- Werbeanzeige -

„Handelsblatt“ zeichnet Reederei Adler-Schiffe aus

Deutschlands bester Dienstleister

Foto: Adler-Schiffe Reeder Sven Paulsen widmete die Auszeichnung „unserer großartigen Mannschaft, die auf den Schiffen für Sicherheit, Komfort und guten Service steht“.

Insel Sylt.(red/hwi) Alljährlich lässt das „Handelsblatt“ Deutschlands beste Dienstleister in unterschiedlichen Kategorien ermitteln. Jetzt veröffentlichte die renommierte Zeitung die aktuellen Umfrageergebnisse für den Bereich Energie, Logistik und Mobilität. Mit der Reederei Adler-Schiffe ist in dieser Kategorie, neben Anbietern wie der Lufthansa und der Deutschen Bahn, auch ein Unternehmen aus Schleswig-Holstein vertreten – als einziges aus dem nördlichsten Bundesland. „Uns bedeutet diese Auszeichnung sehr viel, geht doch unser Bemühen seit Jahren darum, unseren Gästen an Bord unserer Schiffe ein ebenso komfortables wie sicheres und naturnahes Erlebnis zu bieten“, freute sich Sven Paulsen über die Auszeichnung im Bereich See- und Küstenschifffahrt. Sein auf Sylt ansässiges Unternehmen führt er in der zweiten Generation als Familienbetrieb. Die Adler-Schiffe sind nicht nur als Ausflugsschiffe zwischen Sylt, Amrum und Föhr sowie den Halligen und Helgoland bekannt. Die 1950 gegründete Reederei dirigiert eine Flotte mit mehr als 30 Fahrgastschiffen und ist auch an der Ostseeküste ab Wismar, ab den Seebädern auf Rügen und Usedom sowie in den Bereichen Swinemünde und Misdroy in Polen tätig. Außerdem werden in Hamburg stationierte Event- und Charterschiffe auf Elbe, Weser oder dem Nord-Ostsee-Kanal sowie entlang den gesamten Küsten der Nord– und Ostsee betrieben.

„Wir bewerten die Auszeichnung als Bestätigung und Ansporn für unsere ständigen Bemühungen um eine innovative Weiterentwicklung unserer Schiffe, die ja in sensiblen Gebieten unterwegs sind. Mit unseren Ausflügen auf die Meere und Flüsse bringen wir den Menschen die Natur und Besonderheiten der Gewässer näher und fördern so das Verständnis für hier geltende Schutz- und Verhaltensmaßnahmen, vermitteln aber auch die Faszination dieser Landschaften“, beschreibt Sven Paulsen sein Selbstverständnis als Reeder, der das große Patent hat und leidenschaftlich gern selbst hin und wieder am Ruder eines seiner Schiffe steht. „Aber ich bin auf keinem Schiff der Kapitän, dafür haben wir zum Glück ganz großartige, erfahrene und umsichtig agierende Mitarbeiter – und das nicht nur auf der Kommandobrücke, sondern in allen Bereichen unseres Unternehmens. Deshalb gilt die Auszeichnung unserer großartigen Mannschaft, die auf den Schiffen für Sicherheit, Komfort und guten Service steht“.

Weitere Informationen im Internet unter: www.adler-schiffe.de.

Hintergrund: Die Erhebungsmethode der Umfrage ist so ausgelegt, dass die Unternehmen selbst keinerlei Einfluss auf die für die Befragung ausgewählten Kunden haben. Diese werden nach soziodemografischen Daten ermittelt, um ein repräsentatives Umfrageergebnis zu erhalten. Die schließlich als jeweils beste Dienstleister in ihrer Kategorie ermittelten Unternehmen dürfen sich deshalb über ein objektives Befragungsergebnis freuen.


/ veröffentlicht am: 09.09.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021