- Werbeanzeige -

Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Bürgermeister nicht mehr gegeben

Hauptausschuss der Gemeinde Sylt

Foto: Jens Schmidt Nikolas Häckel, seit Mai 2015 Bürgermeister der Gemeinde Sylt

In der vergangenen Hauptausschuss-Sitzung wurde in Abwesenheit des derzeit krankgeschriebenen Bürgermeisters Nikolas Häckel festgestellt, dass eine vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit ihm als Leiter der Inselverwaltung nicht mehr gegeben ist. Gleichsam ist es ein Anliegen des Hauptausschusses der Gemeinde Sylt, gemeinsam mit Nikolas Häckel eine Lösung hinsichtlich der derzeit für alle Beteiligten nicht zufriedenstellenden Situation zu finden.

Hierzu ersucht der Hauptausschuss der Gemeinde Sylt Bürgermeister Nikolas Häckel in der Sitzung am 14.05.2024 seine Position darzulegen. Der Tagesordnungspunkt wird nach Maßgabe der Gemeindeverordnung nicht-öffentlich stattfinden, da es sich um eine Personalangelegenheit handelt. Grundsätzlich hofft der Hauptausschuss auf ein Einlenken des Bürgermeisters zum Wohle der Gemeinde Sylt und der Inselverwaltung.

Für den Hauptausschuss der Gemeinde Sylt steht das Wohl der Insel an oberster Stelle. Das fängt mit den gesamtinsularen Belangen an und reicht über die Mitarbeiterzufriedenheit innerhalb der Verwaltung bis hin in die Belange der einzelnen Ortsteile der Gemeinde Sylt. Die Verwaltung muss zum Wohle der Sylterinnen und Sylter rund laufen. Das tut sie derzeit offensichtlich nicht in einem zufriedenstellenden Maße. Vermehrt kommt in der Öffentlichkeit und in der Politik die Rolle des Bürgermeisters in diesem Zusammenhang ins Spiel. Aus diesem Grund hat sich der Hauptausschuss der Gemeinde Sylt mit diesem Thema befasst.


Geschrieben von: Redaktion / veröffentlicht am: 19.04.2024
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2024