- Werbeanzeige -

Benefizkonzert für die Ukraine in der Stadtkirche

Zeichen der Solidarität

Foto: Wybke Wiegand Das Konzert des Sylter Rotary Clubs findet am kommenden Freitag, 11. März, ab 18.30 Uhr in der Stadtkirche in Westerland statt.

Westerland. Der Rotary Club Sylt-Westerland lädt mit der evangelischen Kirchengemeinde Westerland gemeinsam zum Benefizkonzert ein, für die Menschen in und aus der Ukraine. Sylter Musiker präsentieren ein Konzert für den Frieden mit einem herausragenden Programm.

Der Rotary Club Sylt-Westerland organisiert für kommenden Freitag, 11. März, in der St. Nicolai-Kirche ein Benefizkonzert für die notleidenden Menschen in der Ukraine. Beginn des Konzerts ist um 18.30 Uhr. Der Eintrittspreis über 20 Euro wird gespendet. Dabei sind Spenden, die über dem Eintrittspreis liegen, sehr willkommen! Die Gesamteinnahmen des Abends verdoppelt der Club, um die daraus resultierende Summe über Rotary International für die Menschen in der Ukraine zu spenden.

Aufgrund der Corona-Verordnungen ist die Zahl der Sitzplätze in der Kirche auf 150 Plätze beschränkt. Es gilt die 3G-Regel.
„Wir sind von den kriegerischen Ereignissen in der Ukraine tief erschüttert und beunruhigt“, sagt Christian Siegling, aktueller Präsident des Sylter Rotary Clubs. „Als Rotarier fühlen wir uns der Freiheit und dem Frieden ebenso verpflichtet wie der humanitären Unterstützung von Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind. Deshalb haben wir uns im Club spontan zu einer Hilfsaktion entschlossen, denn wir möchten ein Zeichen der Solidarität senden. Mit einem Konzert in der Westerländer Stadtkirche wollen wir den notleidenden Menschen und Opfern dieses unvorstellbaren Krieges in der Ukraine gedenken und zugleich für die Betroffenen Spenden sammeln“, beschreibt Christian Siegling die schnell realisierte Konzertidee der Rotarier. Und weiter: „Da wir in unseren Reihen mit Christian Bechmann einen Kantor und gut vernetzten Sylter Musiker haben, konnten wir über ihn die Künstler für den Abend gewinnen, die alle auf ihre Gagen verzichten. Dafür sage ich schon mal meinen herzlichen Dank!“

Eintrittskarten für das Benefizkonzert sind an den Vorverkaufsstellen des Sylter Tourismusservice, online unter www.vibus.de und an der Abendkasse erhältlich. Während des rund 70 Minuten dauernden Konzerts treten sechs Sylter Künstler auf, die unter anderem Werke von Bach und Händel spielen. Das Konzert endet mit einem gemeinsamen Friedenslied.


Geschrieben von: Sophie Otto / veröffentlicht am: 08.03.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022