- Werbeanzeige -

Spende für Kitas oder Schulen

Wolle gegen Langeweile

Foto: Privat Drei Kartons mit Bastel-Wolle hat Claudia Dahlmann zu verschenken. Interessenten bitte melden.

Westerland.(ros) Drei große Kartons mit jeweils 100 Wollknäulen in verschiedenen Farben stapeln sich im Laden von Claudia Dahlkamp „Mode und Wolle“ in der Dr.-Nikolas-Straße 2 in Westerland.
In jedem Karton sind etwa 100 Knäuel bunter Bastelwolle enthalten, die nun darauf warten, von Kindern oder Senioren zu dekorativen Wollarbeiten verarbeitet zu werden. Und das Beste dabei: Diese Kreativ-Wolle ist zu verschenken. „Das ist eine großartige Aktion von Lana Grossa gegen Langeweile in der Pandemie“, erklärte Claudia Dahlmann, was dahinter steckt. Der Wollhersteller möchte damit soziale Einrichtungen, etwa Kindergärten, Schulen oder Seniorenheime unterstützen, sich mit der Verarbeitung von Wolle sinnvoll und kreativ zu beschäftigen.
Claudia Dahlmann saß gerade am Computer, als die Firma die Wolle zu einem guten Zweck angeboten hatte. „Da habe ich gleich für die Insel zugeschlagen“, sagte die leidenschaftliche Wollhändlerin, die sich freut, dass das nun geklappt hat. Sie möchte nun ihrerseits das Garn an Kindergärten, Schulen und andere Institutionen weitergeben, die Interesse an der Wolle haben.

Eine Einschränkung gibt es dabei aber: Das Garn ist nur zum Basteln oder Armstricken geeignet – Mützen, Socken oder Pullis lassen sich damit nicht stricken. Für alle, die damit kreativ werden möchten, gibt es Anleitungen im Internet, wie man mit den Armen und Händen strickt, gab die Wollexpertin als Tipp weiter.

Wer nun Interesse an der Wolle hat, sollte sich bei Claudia Dahlkamp unter Telefon 04651 26649 oder unter 0170 2474010 melden. Wer nun den Zuschlag bekommt und wie die Wolle verteilt wird, weiß Claudi Dahlmann noch nicht genau. „Ich muss mal schauen, wie ich die Wolle an verschiedene Einrichtungen gerecht verteile.“ Auf jeden Fall ist das keative Basteln mit der tollen Wolle ein gutes Mittel, um lange Tage im Lockdown herumzubekommen.


Veröffentlicht am: 06.01.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021