- Werbeanzeige -

In eigener Sache

Wir berichten unabhängig

Foto: Archiv

Insel Sylt. Heute halten Sie erstmals die „Sylter Zeitung“ in Ihrer Hand. Diese Zeitung wird ab dem heutigen Mittwoch, 9. Dezember, immer mittwochs im Berliner Format unter dem Titel „Sylter Zeitung“ und immer sonnabends im halben Berliner Format unter dem Titel „Sylter Zeitung am Wochenende“ erscheinen.

Ich konnte die früheren Mitarbeiter des Sylter Spiegels sämtlich für eine Zusammenarbeit mit mir und für die neue Zeitung gewinnen und freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit Menschen, die die Insel in ihrer weit überwiegenden Mehrheit seit vielen Jahren bestens kennen. Wir werden uns alle Mühe geben, Ihnen, liebe Sylterinnen und Sylter, unseren Gästen und Kunden ein hochwertiges Produkt vorzulegen, das aktuell und hintergründig über die Entwicklungen auf der Insel informiert – sowohl in Politik und Wirtschaft als auch in Sport, Tourismus und Kultur.

Und auch der Kommentar wird bei der „Sylter Zeitung“ eine bedeutende Rolle spielen. Bitte sprechen Sie uns gerne an, wenn Ihnen etwas unter den Nägeln brennt.
Neben der Entwicklung der beiden wöchentlichen Printprodukte lege ich großen Wert darauf, die digitalen Kanäle der „Sylter Zeitung“ nach vorne zu bringen: unsere Homepage und unsere Auftritte bei Facebook und Instagram. Damit die Aktualität künftig an Fahrt gewinnt. Über Anregungen freue ich mich, bitte sch­reiben Sie mir gern unter hans.liebert@sylter-zeitung.de.

Darüber hinaus werden wir dafür sorgen, dass die Sylter Zeitung pünktlich bei Ihnen und unseren Kunden sowie in allen Auslagestellen kostenlos zur Verfügung steht.Ein Letztes: Ich bin als Gründer der „Sylter Zeitung“ vollständig unabhängig von anderen Verlagsgesellschaften und agiere als Einzelperson.
Viel Spaß beim Lesen unserer neuen Zeitung wünscht Ihnen

Hans-Peter Liebert
Verleger der Sylter Zeitung


Veröffentlicht am: 09.12.2020
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021