- Werbeanzeige -

Sylter Welle in Westerland

Wieder im Normalbetrieb

Foto: Wybke Wiegand Die Saunalandschaft in der Sylter Welle ist fast wieder im Normalbetrieb. Lediglich die Damensauna muss derzeit noch pausieren.

Westerland.(red/hwi) In der Sylter Welle ist seit kurzem nach langer Corona-Pause wieder die Saunalandschaft geöffnet. Täglich von 10 bis 22 Uhr lädt die Saunawelt mit verschiedenen Themensaunen zum Entspannen und Schwitzen ein. Aktuell gilt eine Personenbeschränkung von maximal 260 Menschen in der Bade- und Saunalandschaft. Die Saunagrotte und Wikingersauna bleiben vorerst noch geschlossen, somit findet mittwochs auch noch keine Damensauna statt. Alle Informationen sowie die Öffnungszeiten und Eintrittspreise sind unter www.sylterwelle.de zu finden.

Angebote im Syltness Center

Passend zum herbstlichen Wetter bietet das Syltness Center wieder eine abwechslungsreiche Angebotsauswahl. Montags bis freitags von 8 bis 15 Uhr sind Beauty-, Wellness- und Thalasso-Anwendungen wieder buchbar. Bei allen Anwendungen (außer Kosmetik) gilt weiterhin die Maskenpflicht. Für Beratungen und Terminbuchungen stehen die Mitarbeiter vom Insel Sylt Tourismus-Service telefonisch unter 04651 998112 zur Verfügung. Die aktuell gültige Anwendungsübersicht sowie alle Informationen für die individuelle Wohlfühlzeit im Syltness Center ist zu finden unter: www.syltnesscenter.de. Für alle Besucher gilt die 3G-Regel. Personen, die nicht vollständig geimpft sind oder als genesen gelten, müssen entweder einen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder einen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorlegen. Zusätzlich ist es weiterhin unerlässlich, sich an die gültigen Hygienemaßnahmen und Abstandsgebote zu halten.


Veröffentlicht am: 12.10.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021