- Werbeanzeige -

Wer fundiertes Wissen hat, darf sich gern melden

Volkshochschule sucht Kursleiter

Foto: Archiv

Insel Sylt. Die Volkshochschule (VHS) Sylt sucht neue Kursleitungen. Wer fundiertes Wissen hat, bekommt die Chance, es an andere weiterzugeben. Die VHS ist in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens aktiv und freut sich über Unterstützung bei der Gestaltung des neuen Programms. Egal ob Politik, Umwelt, Kultur, Gesundheit, digitale Bildung oder Sprachen – die VHS versteht sich als Ansprechpartnerin für Sylter aller Altersklassen und spricht mit ihrem Angebot auch Besucher an. Gemeinsam mit dem VHS-Team besteht für die neuen Kursleitungen die Möglichkeit, ein ganz eigenes Bildungsformat auf die Beine zu stellen. Ob Wochenend-Workshop, Ferienangebot oder einmal wöchentlich über einen längeren Zeitraum – es ist vieles möglich. Bei den Yoga-Kursen, im Bereich der Fremdsprachen oder auch bei speziellen Angeboten wie bei einem Manga-Workshop zeigt sich, dass der Wunsch nach lebenslangem Lernen auch auf Sylt ausgeprägt ist. Ein besonderer Bereich der Erwachsenenbildung ist durch den Krieg in der Ukraine gerade wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt: die Deutschangebote für Migranten. Auch hier sucht die VHS qualifizierte Dozenten, die auf unterschiedlichsten Niveaustufen Deutschkurse geben können. Unterrichtet werden die VHS-Kurse an verschiedenen Standorten in und um Westerland. Das Team der VHS freut sich über formlose Bewerbungen an die E-Mail-Adresse mail@vhs-sylt.de.


Geschrieben von: Nicole Lütke / veröffentlicht am: 19.05.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022