- Werbeanzeige -

Kinowelt in Westerland mit vielen Neuheiten

„Viel in Technik investiert“

Foto: Heiko Wiegand Roger Wenzel heißt der neue stellvertretende Theaterleiter in der Westerländer Kinowelt. Im Bild: die neuen Displays, die u.a. vom Land gefördert wurden.

Westerland. Neuer, moderner und vor allem technisch auf dem neuesten Stand – so präsentiert sich die Westerländer Kinowelt nach kurzem Winterschlaf seit einigen Tagen ihrem Publikum. „Wir haben viel in Technik investiert, vor allem unsere neuen Displays hinter den Scheiben der Kinowelt können unsere Gäste jetzt viel gezielter ansprechen“, erläuterte Kinowelt-Geschäftsführerin Bianca Krippendorf im Gespräch mit unserer Zeitung. Das Kinoprogramm im schnellen Überblick, ein klares, übersichtliches Layout – die Displays sind eine Bereicherung für die Kinowelt und wurden unter anderem vom Land Schleswig-Holstein gefördert.

„Und dann gibt es noch die Technik, von der unsere Gäste nicht so viel mitbekommen, die uns aber das Leben sehr viel einfacher macht als früher“, ergänzte Bianca Krippendorf. Dazu gehören zum Beispiel neue Kassencomputer und bald auch neue Projektoren für eine noch bessere Qualität der Filmübertragung auf die Leinwand.

Mit vielen guten neuen Ideen, mit Optimismus und Kraft will das Team der Kinowelt in die anstehende Saison starten. So sollen beispielsweise die Filmreihen ausgebaut werden, die es jetzt schon gibt, etwa die Reihe, die gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Sylt, Andrea Dunker, ins Leben gerufen wurde und unter dem Motto „Filme für Dich und mich“ steht. Jeden vierten Dienstag im Monat werden jeweils um 19.30 Uhr Filme präsentiert, die sich über sozialkritische und gleichstellungsrelevante Themen erstrecken. Und auch die Reihe mit dänischen Filmen soll im Herbst weiter ausgebaut werden: „Wir haben hier auf der Insel eine relevante dänische Minderheit – und auch für diese Gruppe wollen wir unser Angebot verbessern“, sagte die Geschäftsführerin. Und weiter: „Mit unserer monatlichen Sneak, Filmen im Original mit Untertiteln, sowie den Oper- und Ballett-Aufführungen zeigen wir ein vielfältiges Programm.“

Das Team ist jetzt vollständig: Mit Roger Wenzel steht neben Theaterleiterin Anna Kugel ein neuer stellvertretender Theaterleiter zur Verfügung, der sich gut ins Team integriert hat und der den Sieben-Tage-Job für alle Beteiligten etwas entspannter gestalten soll. „Wir freuen uns auf die neue Saison und sind jetzt optimal vorbereitet“, sagte Bianca Krippendorf abschließend.
Nähere Informationen über das aktuelle Programm und vieles mehr unter www.kinowelt-sylt.de.


Geschrieben von: Heiko Wiegand / veröffentlicht am: 08.03.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022