- Werbeanzeige -

EVS kündigt Bauarbeiten zwischen Keitum und Tinnum an

Stromleitungen werden erneuert

Foto: EVS

Insel Sylt.(red) Die Energieversorgung Sylt (EVS) erneuert ab Mitte November die sogenannten Mittelspannungsversorgungsleitungen zwischen dem Umspannwerk Keitum und dem Tinnumer Eibenweg bis Bahnübergang Ingewai auf einer Länge von 1,8 Kilometern. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich im Januar 2022 abgeschlossen sein. Die Leitungsverlegung erfolgt im Siidik im nördlichen Grünstreifen und im Eibenweg/Wanderweg im südlichen Grünstreifen. Die Zufahrt zu den betroffenen Grundstücken ist jederzeit gegeben. Die Arbeiten finden abschnittsweise statt, so dass nicht ständig der gesamte Straßenabschnitt betroffen ist.

Darüber hinaus teilt die EVS mit, dass es zu baubedingten Beeinträchtigungen kommen kann. Die Energieversorgung Sylt bittet alle Anlieger und Autofahrer um Verständnis und sichert eine zügige Abwicklung der Arbeiten zu. Weitere Informationen zu Baumaßnahmen der EVS finden Interessierte auch unter: https://www.energieversorgung-sylt.de/. Bei allen Fragen gibt der Kundenservice der Energieversorgung Sylt unter der Rufnummer 04651 925925 gerne Auskunft; Mail: kundenservice@energieversorgung-sylt.de.


/ veröffentlicht am: 04.11.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021