- Werbeanzeige -

84 neue Boxen für das Sylter Selbstlagerzentrum

Secur erweitert Lagerfläche

Foto: oh

Tinnum. Secur Sylt im Tinnumer Gewerbegebiet. ist das Sylter Selbstlagerzentrum, dem Privatleute und Gewerbebetriebe ihre „Schätze“ anvertrauen. Ob wichtige Akten, Umzugsgüter, Lagerware, die Kollektion der nächsten Saison, Omas Geschirr oder eben Kunstwerke, in rund 500 Lagerboxen finden die unterschiedlichsten Güter ein „Heim auf Zeit“.
Der Service, den Secur-Geschäftsführer Wolfgang Willam und Claudia Jensen als Kundenbetreuerin den Secur-Kunden bieten, ist umfassend und äußerst beliebt. Die rund 500 abgeschlossenen Lagermöglichkieten, die auf rund 6000 Quadratmetern verteilt sind, waren und sind meistens gut belegt. So gut, dass Secur Sylt die Kapazität umfassend erweitert hat. 84 neue abgeschlossene Lagermöglichkeiten sorgen ab Anfang Juli für eine deutliche Erweiterung des Stauraums.

„Unser Service hat sich herumgesprochen und die Nachfrage ist kontinuierlich gewachsen. Wir bieten ja schließlich mehr als nur Lagerraum“, erklärt Secur-Geschäftsführer Wolfgang Willam. Die Kunden schätzen neben der Sauberkeit und dem optimal kontrollierten Klima des nicht zu übersehenden Komplexes im Tinnumer Gewerbegebiet vor allen Dingen die Sicherheit.
Ein ausgeklügeltes Überwachungs- und Schließsystem sorgt dafür, dass der unbefugte Zugriff auf die eingelagerten Dinge ausgeschlossen ist. Dafür sorgt unter anderem die Direktleitung zu einem Sicherheitsdienst. Auch der Brandschutz wird im gesamten Gebäudekomplex groß geschrieben, alle Räume werden mit sensiblen Sensoren überwacht.

Sicher ist das Lagergut auch vor schädlichen Einflüssen des Klimas, die Luftfeuchtigkeit wird ständig reguliert und ein ausgeklügeltes Filtersystem hält auch schädliche Partikel zurück.
Bei der Erweiterung von Secur Sylt kamen natürlich nur Firmen mit einer entsprechenden Expertise zum Zug. Mit am Bau beteiligt war zum Beispiel Janus International Europe, der weltweit führende Anbieter von Self-Storage-Produkten. Janus ist spezialisiert auf Beratung, Design, Herstellung und Installation von Self-Storage-Einheiten auf der ganzen Welt. Zum Spektrum gehört auch das preisgekrönte Nokē® Smart Entry System an.

Wolfgang Willam und seine Kollegin Claudia Jensen freuen sich, ab Anfang Juli mehr Raum anbieten zu können, um alle Kundenwünsche zu erfüllen: „Wir haben für jedes Lagerproblem eine maßgeschneiderte Lösung!“

Secur Sylt GmbH
Zum Fliegerhorst 2
25980 Sylt / OT Tinnum
Tel. 04651 835 71 29
Fax 04651 835 71 31
Info@secur-sylt.de

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021