- Werbeanzeige -

Gemeindewehrführung mit neuem Renault Kadjar ausgestattet

Schnell am Einsatzort

Foto: Archiv Voll des Lobes über das neue Führungsfahrzeug (v.l.): Bürgermeister Nikolas Häckel, Uwe Schambortski vom Autohaus Georg Nielsen und Gemeindewehrführer Sigi Engel.

Gemeinde Sylt. Gemeindewehrführer Sigi Engel fährt seit Montag mit einem neuen Führungsfahrzeug zu Einsätzen der Wehren der Gemeinde Sylt. Im Renault Autohaus Georg Nielsen nahm er gemeinsam mit Bürgermeister Nikolas Häckel und dem stellvertretenden Gemeindewehrführer Christian Fröhlich einen nagelneuen Renault Kadjar mit Sonderausstattung entgegen – Wert: rund 50.000 Euro. „Das Fahrzeug ersetzt einen zwölf Jahre alten Dacia Duster“, informierte Sigi Engel im Gespräch mit unserer Zeitung.
Der Renault Kadjar verfügt als sogenannter Kommandowagen über akustische und optische Sondersignale und die entsprechenden Kommunikationsmittel. „Der Wagen dient der schnellen Zuführung von Entscheidern zum Einsatzort“, sagte Nikolas Häckel bei der Übernahme.
Auf allgemeines Lob stieß das schnelle Vergabeverfahren und der gute Preis für das Fahrzeug, hieß es am Montag einmütig. Die Planungen seien in den Gremien schnell durchgewunken worden, „das lief alles schlank und schnell“, so Sigi Engel. Die „sehr gute Zusammenarbeit zwischen den Gremien“ lobte auch der Rathauschef. „Das hat alles gut geklappt trotz des Interimshaushalts, denn die Beschaffung von Fahrzeugen für die Feuerwehr ist davon nicht betroffen“, so Häckel abschließend.


Geschrieben von: Heiko Wiegand / veröffentlicht am: 26.10.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022