- Werbeanzeige -

Florian Bechmann wird mit dem Ansgarkreuz ausgezeichnet

Nachdenklich und fachkundig

Foto: oh Seit etwa 1976 im Kirchenvorstand bzw. im Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Westerland: Florian Bechmann.

Westerland.(red/hwi) Florian Bechmann wird am morgigen Sonntag, 4. Juli, im Gottesdienst für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement in der Kirchengemeinde Westerland mit dem Ansgarkreuz ausgezeichnet. Das teilte Pastorin Anja Lochner mit.

Zu Florian Bechmann: Geboren im Mai 1949, ist er als Sylter in Sachen Tradition und Geschichte der Insel, des Ortes und der Kirchengemeinde ausgesprochen kenntnisreich. Bechmann ist bereits seit etwa 1976 durchgehend Mitglied des Kirchenvorstandes bzw. des Kirchengemeinderates. Er hat sich in den mehr als vier Jahrzehnten seiner ehrenamtlichen Tätigkeit besonders im Bereich der Kirchen, der Kirchenmusik, insbesondere der Orgel sowie des gottesdienstlichen Lebens engagiert. Hier ist er als Lektor tätig.

Florian Bechmann hat sich mit großem Engagement für die neuen Glocken in St. Nicolai eingesetzt, ebenso für die Restaurierung des Altars in St. Niels. Er hat intensiv und mit Sachverstand beides begleitet. Er kennt die Orgeln, insbesondere die in St. Nicolai. „wie seine Westentasche“, kennt jede einzelne Pfeife, unzählige Reparaturen hat er selbst ausgeführt und häufig das Instrument für Konzerte erst spielbar gemacht. Viele Male hat er den Künstlern bei ihren Konzerten assistiert: hat registriert, Notenblätter gewendet, Herberge gegeben. Im aktuellen Prozess der Planung einer neuen Orgel sind seine Fachkenntnisse von großer Bedeutung. Die Kantorei, in der er ebenfalls seit wohl vier Jahrzehnten singt, ist ihm ein Herzensanliegen. Maßgeblichen Einfluss hatte er auf den jahrzehntelang hohen Standard und das Profil der Kirchenmusik in Westerland. Er hat seinerzeit Martin Stephan nach Westerland geholt. In seiner Zeit als Schulleiter der Nicolaischule unterstützte er die Verbindung zur benachbarten Kirche. „Mit seinem nachdenklichen, fachkundigen und besonnenen Wesen schätzen wir Florian Bechmann als tragendes Mitglied unserer Gemeinde und unseres Kirchengemeinderates“, schreibt Anja Lochner über ihn.

Das Angarkreuz wird für das beispielhafte Eintreten für die christliche Gemeinschaft überreicht.

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021