- Werbeanzeige -

Konzert in der St.-Jürgen-Kirche

Musik bei Kerzenschein

Foto: privat Die beiden Musiker Sonia und Sergej Tcherepanov spielen unter anderem auch Werke von Johann Sebastian Bach.

List. Mit Orgel und Saxophon durch die Nacht. Am Dienstag, 2. August, findet in der St.-Jürgen Kirche ein Konzert bei Kerzenschein statt. Beginn ist um 20.15 Uhr, Tickets sind für 15 Euro an der Abendasse erhältlich. Neben Werken von Bach spielen die beiden Musiker Sonia und Sergej Tcherepanov auch Stücke französischer Komponisten von der Frühromantik bis zu Moderne. Abgerundet wird das Programm mit Scaramouche-Konzertsuite von Darius Milhaud, spritzig – witzig, abwechslungsreich, im letzten Satz vom Latin Jazz feurig beeinflusst.
Sonia Tcherepanov ist eine Saxophon-Studentin an der Musikhochschule Lübeck. Sie gewann bereits mehrere Preise bei den „Jugend-Musiziert“-Wettbewerben und den 3. Preis beim internationalen Saxophon- Jugendwettbewerb in Lübeck. Sie konzertiert als Solistin und im Duett mit Orgel und Klavier. Sergej Tcherepanov wurde in der UdSSR geboren und absolvierte seine Musikstudien in Moskau, Lübeck und Hamburg. Er erhielt besondere Auszeichnungen bei Orgelwettbewerben in Südafrika und Deutschland. Solistische Tätigkeit führte ihn zu Festivals und Orgelwochen in meisten Ländern Europas. Er konzertiert als Organist und Kammermusikpartner von Gunar Letzbor (Barockvioline), Diethelm Jonas (Oboe), Susanne Ehrahrdt (Flöte) und Alexander Paperny (Balalaika) am Klavier und Cembalo. Neben der umfangreichen Hochschultätigkeit in Lübeck ist er als Kirchenmusiker und künstlerischer Leiter der Konzertreihe und der Sommerakademie an der St.- Petri – Kirche Bosau am Plöner See tätig.


Geschrieben von: Sophie Otto / veröffentlicht am: 28.07.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022