- Werbeanzeige -

Nach langwierigen Bauarbeiten

Maybachstraße wieder offen

Foto: Heiko Wiegand Nach mehr als vier Monaten wieder in beide Richtungen befahrbar: die Maybachstraße in Westerland.

Westerland.(hwi) Die Baustelle in der Maybachstraße hatte nicht nur unter Westerländer Einzelhändlern für viel Unmut gesorgt – ausgerechnet zu Beginn der Hochsaison wurden die von der Energieversorgung Sylt (EVS) seit Monaten durchgeführten Erdarbeiten im Fernwärmenetz auf die Kreuzung Maybachstraße/Friedrichstraße verlegt. Seit vergangenem Freitag ist die Maybachstraße nun wieder in beiden Richtungen befahrbar, Fußgänger müssen sich zwischen Wilhelmstraße und Friedrichstraße nicht mehr durch enge Absperrungen kämpfen. Bürgermeister Nikolas Häckel teilte dazu mit, dass „die Anlieger der Paulstraße die Fußgängerzone nun nicht mehr überfahren müssen“.

Die Maybachstraße war seit Anfang März voll gesperrt – Grund: der Ausbau des Fernwärmenetzes der EVS (wir berichteten ausführlich).


Veröffentlicht am: 29.07.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021