- Werbeanzeige -

Erster Ortsverband der seit 1981 bestehenden Partei in Westerland gegründet

Familienpartei jetzt auch auf Sylt

Foto: Familienpartei Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.): Ralf Piekenbrock, Christian Sieggrün, Marcus Becker, Marcel Schiemann und Matthias Dassler.

Insel Sylt.(red) Eine neue Partei bereichert seit kurzem die Sylter Parteienlandschaft: Ende Februar hat sich in Westerland der Ortsverband Sylt der Familien-Partei Deutschlands gegründet. Ziel der neuen Gruppierung ist es, bei der nächsten Kommunalwahl auf der Insel vertreten zu sein.

Die politische Ausrichtung der seit 1981 bestehenden Familien-Partei wird von Beobachtern als konservativ bewertet. In ihrer Werbung zeigt sich die Partei davon überzeugt, „dass ein christlich-sozialer Ansatz Antworten auf die Probleme unserer Gesellschaft im 21. Jahrhundert bietet“. Zur Gründung des Ortsverbandes kamen der Generalsekretär Ralf Piekenbrock und der stellvertretende Bundesvorsitzende Matthias Dassler vom Hauptsitz der Partei in Lensahn auf die Insel.

In den ersten Ortsvorstand wurden als Vorsitzender Marcus Becker, als stellvertretender Vorsitzender Christian Sieggrün und als Schatzmeister Marcel Schiemann gewählt. Nähere Informationen unter Telefon 0174 3489498 gibt der Vorsitzende des Sylter Ortsverbandes.

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021