- Werbeanzeige -

Berichte und Ergebnisse von den Jugendspielen von Team Sylt

F-Jugend gewinnt am Ende 5:3

Foto: TS Feierten zuletzt den vierten Sieg in Folge. Die kleinen Nachwuchskicker der F-Jugend von Team Sylt.

Insel Sylt.(red/hwi) Nach unserer Berichterstattung vom Mittwoch über das mit 0:8 verloren gegangene Derby von Team Sylt gegen den SC Norddörfer liefern wir heute die Jugendspiele von Team Sylt vom vergangenen Wochenende nach:

Arbeitssieg für die D-Jugend von Team Sylt beim Auswärtsspiel gegen die SG Leck/Achtup/Ladedelund: In den ersten 30 Minuten hatten die Sylter große Schwierigkeiten das Spiel unter Kontrolle zu bekommen. Auf sehr tiefem Boden waren die Inselkicker immer einen Schritt zu spät und so ging es mit 0:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit wurde dann der Turbo eingeschaltet und die Abwehr der Gäste zunehmend unter Druck gesetzt. Die Jungs wollten unbedingt die drei Punkte mit auf die Insel nehmen, was am Ende durch den Kampfgeist der ganzen Mannschaft und zwei hart erarbeiteten Treffen auch mit 2:0 gelang. Am heutigen Samstag ist um 16 Uhr der Husumer SV zu Besuch im Sportzentrum in Tinnum. Dann treffen der Tabellenführer aus der Kreisstadt und Team Sylt als Tabellenzweiter zum Spitzenspiel aufeinander. Über zahlreiche Zuschauer würden sich die Kinder beider Teams sehr freuen. Für Verpflegung ist gesorgt.

Die C-Mädchen von Team Sylt verloren auch ihr zweites Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten aus Goldebeck. Die Mannschaft fand zunächst nicht ins Spiel und geriet folgerichtig in Rückstand. Mitte der ersten Halbzeit dann der glückliche Ausgleich durch ein Eigentor. Danach bestimmten die Insulanerinnen zunehmend das Spiel und durch Carla gelang die 2:1-Führung. Doch kurz vor der Halbzeit fiel noch der unnötige Ausgleich. Nach der Pause waren die Sylter Mädels weiterhin am Drücker und gingen durch Mila erneut in Führung. Doch durch zwei Unaufmerksamkeiten in der Abwehr drehten die Gastgeberinnen das Spiel. In der Folgezeit drängten die Insulanerinnen noch auf den Ausgleich, aber vorne lief nicht mehr viel zusammen und Goldbeck erspielte sich durch Konter noch eine Reihe von Chancen. Doch Glück und eine starke Jelina im Tor verhinderten weitere Gegentreffer. So blieb es am Ende bei einer letztendlich verdienten 3:4-Niederlage. Nächstes Wochenende haben die Mädels in Eggebeck nun die nächste Chance auf den ersten Auswärtssieg.

Auch die E-Jugend von Team Sylt konnte bei ihrem Punktspiel zuhause gegen Rot-Weiß Niebüll II überzeugen. Zweimal Lennart Otto, einmal Maximilian Otto, einmal Justus Huth und ein Eigentor der Gäste führten zum 4:1-Erfolg.

Die F-Jugend von Team Sylt ist weiterhin auf Erfolgskurs. Beim Heimspiel gegen SG Rot-Blau Lagedeich II konnten die jungen Kicker (Jahrgang 2013/14) mit 5:3 den vierten Sieg in Folge erringen. Zum Einsatz kamen: Mads Langenberg, Mats Köhler, Ben Braun, Ole Richter, Ben Niels Erkelenz, Davin Wright, Bastian Joerg, Jasper Johannsen, Dominik Lukaszewski und Youcef Himoun. Am heutigen Samstag steht nun das nächste Heimspiel der Jungs gegen die SZ Arlewatt um im Sportzentrum in Tinnum an. Beginn ist um 14 Uhr.


/ veröffentlicht am: 11.11.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021