- Werbeanzeige -

4,7 Millionen Euro investiert

Ein 360-Grad-Kino für List

Foto: EN Foto oben: Beim Durchschneiden des Bandes: Links Dr. Matthias Strasser, Leiter des Erlebniszentrums Naturgewalten, in der Mitte Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs und rechts im Bild Ronald Benck, Bürgermeister von List.

List. Rund 50 Gäste begrüßte Dr. Matthias Strasser dieser Tage im Erlebniszentrum Naturgewalten zur feierlichen Eröffnung der neuen Attraktion der Insel: des Syltdome – einem 360-Grad-Kino. Rund 4,7 Millionen Euro hat der Umbau des Themenbereichs „Kräfte der Nordsee“ gekostet, inklusive Syltdome. 3,4 Millionen Euro stammen aus dem Landesförderprogramm Wirtschaft (Europäische Union, Bundesrepublik Deutschland, Land Schleswig-Holstein), 300.000 Euro gab die Nationalpark-Stiftung dazu und den Rest finanzierte das Erlebniszentrum Naturgewalten selbst.
Der Mix aus Bildung und Unterhaltung zeichne das Erlebniszentrum in besonderer Weise aus, so Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs. List hat nun einen von nur drei Mediendomes im Land Schleswig-Holstein. Es sei sehr gut investiertes Geld, so Rohlfs. Fest steht für ihn, dass er beim nächsten Familienurlaub mit seinen Kindern den Syltdome besucht.
Tickets für den Dome gibt es im Erlebniszentrum. Weitere Infos unter der Telefonnummer 04651 836190. Foto: EN


Geschrieben von: Sophie Otto / veröffentlicht am: 19.05.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022