- Werbeanzeige -

Privathotels Sylt ermöglichen Kitas Besuch im Erlebniszentrum Naturgewalten

Die Welt der Nordsee erleben

Foto: Nicole Lütke Claas-Erik Johannsen, Inhaber des Benen-Diken-Hofes in Keitum (li.) führt zusammen mit den anderen vier Privathotels das Kinderfest durch. Die Leiter der Kitas der Insel freuen sich, dass sie in diesem Jahr bedacht wurden.

Insel Sylt.Auf ein ganz besonderes Ausflugserlebnis können sich die Kinder der verschiedenen Kindertagesstätten der Insel – die Kita in Tinnum, die Sylt-Kita „Alte Realschule“, die Sylt-Kita „Am Nordkamp“, der Naturkindergarten, der Dänische Kindergarten, der DRK-Kindergarten sowie die Kitas in Morsum und Keitum – freuen: einem Besuch im Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt. Sie dürfen das 360-Grad-Kino besuchen und in die geheimnisvolle Welt der Nordsee eintauchen. Und nicht nur das – die Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG) fährt die Kleinen umsonst nach List.
Seit einigen Jahren veranstalten die Privathotels Sylt im Sommer gemeinsam ein Kinderfest auf der großen Wiese vor dem Benen-Diken-Hof in Keitum – so auch ,in diesem Jahr. Organisiert und durchgeführt wird das beliebte Fest von den Auszubildenden der Hotels Benen-Diken-Hof, Budersand in Hörnum, Rungholt in Kampen, Fährhaus in Munkmarsch und Stricker in Tinnum.
Der Erlös kommt stets einem guten Zweck zu Gute. Claas-Erik Johannsen, Inhaber des Bene-Diken-Hofes, auf dessen Wiese das Kinderfest jeden Sommer stattfindet, freut sich, dass die jungen Azubis auch in diesem Jahr die tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt haben. „Das Kinderfest ist meine persönliche Lieblingsveranstaltung.“

Große und kleine Besucher seien immer gleichermaßen begeistert, was die Hotels auf die Beine stellen, um allen Gästen einen schönen Tag zu bereiten.


Geschrieben von: Nicole Lütke / veröffentlicht am: 08.11.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022