- Werbeanzeige -

Fotowettbewerb des TSV Westerland

Den Hauptpreis übergeben

Foto: TSV Westerland Bei der Preisübergabe (v.l.): Jule Schwarz vom Fahrradzentrum Sylt, Tio Ben-Slimane, TSV-Geschäftsführer Stefan Reimers und Tilda Ben Slimane

Westerland. Da hat sich jemand richtig viel Mühe gemacht: Anstatt mit einem einzelnen Foto nahmen die zehnjährige Tilda, die achtjährige Tio und der dreizehn Wochen alte Familienhund Nox gleich mit einer ganzen Bildergeschichte am diesjährigen Fotowettbewerb des TSV Westerland teil. Mama Jasmina Ben-Slimane versicherte, dabei „nur eine klitzekleine technische Hilfestellung“ geleistet zu haben. Wie schon im vergangenen Jahr musste auch in diesem Februar die Kindermaskerade des TSV Westerland coronabedingt ausfallen. Als Alternative fand erneut ein Fotowettbewerb statt, der über den Ausfall hinwegtrösten sollte: „Die Kindermaskerade ist bei Eltern und Kindern eine der beliebtesten Veranstaltungen im ganzen Jahr“, erzählt der Vorsitzende des Vereins, Hans-Wilhelm Hansen. „Darum ist es uns wichtig, die Veranstaltung nicht ersatzlos aus dem Kalender zu streichen.“ Dass Tilda, Tio und Nox mit ihrem spannenden Foto-Comic den ersten Platz belegten, darüber musste die Jury nicht lange nachdenken. Der kleine Hundewelpe ist es, der die Kinder Tilda und Tio in der Fotostory dazu überredet, das Kinderfasching einfach nach Hause zu verlegen und dort zu feiern. Auch Nox feiert mit – in einer coolen und gefährlichen Verkleidung. Tilda und Tio freuen sich derweil über das coole Kinder-Mountainbike von Giant mit 20-Zoll-Rädern, das vom Fahrradzentrum Sylt als Hauptpreis spendiert wurde. Wer als erstes damit fahren darf, bleibt ihr kleines Geheimnis.


Geschrieben von: Redaktion / veröffentlicht am: 10.03.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022