- Werbeanzeige -

Team Sylt – erfolgreiches Wochenende für Jugendteams

D1 mit einem klaren 7:0

Foto: Team Sylt Sie bezwangen den TSV Süderlügum deutlich mit 7:0 Toren: die Jungs der D1-Mannschaft von Team Sylt.

Insel Sylt.(red/hwi) Dass Fussball verbindet, auch über den grünen Rasen hinaus, ist bekannt. Und genau aus diesem Grund engagiert sich der Sylter Fussball-Liebhaber Karsten Nagel schon seit längerer Zeit für hilfsbedürftige Kinder. Er sammelte im Rahmen eines Projekts auf der Insel 5.000 Euro für das Hilfsprojekt „Kinderlachen“. Der Verein Kinderlachen macht sich seit dem Jahr 2000 für die Bedürfnisse und Anliegen von kranken und hilfsbedürftigen Kindern stark. Begeistert vom Einsatz Karsten Nagels und der damit verbundenen Spendenhöhe, erklärten sich Christian Vosseler und Marc Peine gerne bereit, auch etwas für die Jugendabteilung von Team Sylt zu tun. Kurzerhand sponserte Kinderlachen zwei Trikotsätze für die F- und D-Jugend sowie 30 neue Fussbälle und Trinkflaschen. „Eine wirklich großartige Aktion von beiden Seiten, die den Kindern wahrlich ein Lachen ins Gesicht gezaubert hat“, heißt es in einer Pressemitteilung von Team Sylt.
Fussball wurde am vergangenen Wochenende gespielt – wie auch unter der laufenden Woche – unser Überblick:

Die D1-Jugend behielt ihre weiße Weste und bezwang beim gut besuchten Heimspiel am Sportzentrum Sylt-Ost die Gäste vom TSV Süderlügum mit 7:0. Abdul-Rauf Toure eröffnete in der 6. Minute den Torreigen. Es folgten 54 weitere Minuten, geprägt von tollen Spielzügen und intensiv geführten Zweikämpfen der Jungs von Harald Fornoff und Miguel Oliete.
Das alles hatte zur Folge, dass Felix Wendt, Joel Oliete und Lasse Scheel das Ergebnis bis zur Pause auf 4:0 hochschraubten. In der zweiten Halbzeit sorgten Ulf Christiansen und Henry Erichsen mit einem wunderschönen Distanzschuss für das zwischenzeitliche 6:0, ehe Fynn Rade Jappsen quasi mit dem Schlusspfiff, nach klasse Vorarbeit von Örjan Petersen, unnachahmlich per Kopf zum 7:0 Endstand traf. Erwähnenswert war auch, dass Theo Jansen im Sylter Tor nichts anbrennen ließ.

Die A-Jugend hatte unter der Woche zum Pokalkracher den höher spielenden Husumer SV zu Gast. Am Mittwochabend musste man sich leider am Ende deutlich mit 0:5 geschlagen geben. Doch trotz des Klassenunterschieds hielten die Teamler, gerade in Halbzeit zwei, phasenweise richtig gut mit und zeigten, dass großes Potential in der Truppe steckt, was sicherlich in der laufenden Saison noch abgerufen werden wird.

Die neue F-Jugend (Jahrgang 2013/14) konnten die ersten beiden Spiele in der Qualirunde/Kreisklasse erfolgfreich bestreiten. Beim ersten Auswärtsspiel gegen den 1. FC Wittbek gab es einen 11:2 Erfolg für die jungen Kicker. Das zweite Spiel bei der SG Rot-Blau Lagedeich II wurde nach einer 5:0 Pausenführung noch mit 6:4 gewonnen. In beiden Spielen kamen folgende Jungs zum Einsatz: Mads Langenberg, Mats Köhler, Ben Braun, Ole Richter, Ben Niels Erkelenz, Tom Holst, Davin Wright, Franz-Henri Schwarz, Bastian Joerg, Jasper Johannsen, Dominik Lukaszewski und Youcef Himoun.

Auch die E-Jugend konnte bei ihrem ersten Punktspiel bei Rot-Weiß Niebüll II überzeugen: Viermal Lennart Otto und dreimal Justus Huth führten zum 7:3 Erfolg.

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt mit einem 4:0 gegen die SG Eggebeck-BoGa durch Tore von Carla, Sukie, Lis und Allegra ging es für C-Mädchen im zweiten Spiel gegen TuS Dreiring-Havetoft. Vor zahlreichen Zuschauern konnten die Sylterinnen gegen diesen deutlich stärkeren Gegner aber schon in der ersten Halbzeit ihre spielerische Überlegenheit in Tore umsetzen, so dass es zur Halbzeit durch Tore von Carla, Sukie und Lis bereits 3:0 stand. In der zweiten Halbzeit konnten die Gäste das Spiel etwas offener gestalten, doch die starke Abwehr der Mädels ließ wiederum keinen Gegentreffer zu. Und noch einmal Lis stellte schließlich den 4:0-Endstand her. Somit gelang ein weiterer hochverdienter Sieg.

Die Ergebnisse der Team Sylt Mannschaften:
A-Jugend: Team Sylt – SG Nordau: 3:0
C- Jugend: TSV Rot-Weiß Niebüll II – Team Sylt: 0:6
D-Jugend 2: SG Langenhorn/Enge Sande II – Team Sylt: 2:6
E-Jugend: TSV Rot-Weiß Niebüll II – Team Sylt: 3:7


Veröffentlicht am: 16.09.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021