- Werbeanzeige -

Gelungenes Gartenfest zu Ehren von M.T. Buchholz

Braderup feierte im Kindergarten

Foto: Sylt Connected Sie versorgten die hungrigen Festbesucher mit leckerer Grillwurst: Die Kindergarten-Köche Stefan Schilling und Mario Krohn (v.l.).

Braderup. Wenn alle mithelfen, wird ein Projekt besonders gut – dieses Prinzip der Stärke einer Gemeinschaft lernen bereits die Kleinsten im M.-T.-Buchholz-Kindergarten kennen. Denn dort dürfen die Lütten unter anderem Gemüse anpflanzen und bis zur Ernte pflegen. Das stolze Ergebnis der gemeinsamen Arbeit präsentierte der Kindergarten seinen Gästen am vergangenen Wochenende nach der unvermeidlichen Corona-Pause wieder auf dem alljährlichen Fest des M.-T.-Buchholz-Hofes in Form von Zucchinis, Kartoffeln & Co. Und nicht allein die frischen Ackerfrüchte, sondern das gesamte Festprogramm zeugte vom engagierten Einsatz vieler Helfer rund um den Braderuper Kindergarten. Eltern übernahmen etwa den Kuchenverkauf, Mitarbeiter der Gemeinde und Erzieherinnen hatten den Popcorn- oder Gemüsestand im Griff, Mitglieder des Fördervereins schenkten Getränke aus und die Köche des Kindergartens sorgten – ganz klar – am Grill für lecker krosse Bratwurst. Auf dem schön angelegten Gelände mit großem Spielplatz und im angrenzenden Garten tummelten sich ab dem frühen Nachmittag große und kleine Braderuper, Sylter Nachbarn und Besucher, um bei schönstem Wetter einen gemütlichen Tag zu genießen, lecker zu schlemmen und über den kleinen Flohmarkt zu bummeln. Die Kinder konnten ausgelassen herumtoben, schaukeln und rutschen oder sich schminken lassen und eine Runde reiten. Wenningstedt-Braderups Bürgermeisterin Katrin Fifeik ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, am Getränkestand die Gläser für durstige Besucher zu füllen. „Wir veranstalten diese Feier nun seit einigen Jahren hier im Kindergarten zu Ehren des Stifters Matthias Tobias Buchholz. Damit wollten wir auch für unseren Ortsteil Braderup ein eigenes Dorffest schaffen“, sagte sie. Zum Gelingen trugen neben den Helfern als Sponsoren die Bäckerei Jessen, das Café Lindow, der Gastrogroßhandel Chefs Culinar, Fisch Blum, Gosch und Getränke Möller bei. Alle Einnahmen aus den Verkäufen während des Festes kamen dem Förderverein des Kindergartens zugute. Auch der Sylter Shanty Chor schaute vorbei, um die Gäste des Festes musikalisch zu unterhalten. Bis zum Sonnenuntergang herrschte beste Stimmung rund um den M.-T.-Buchholz-Kindergarten und -Hof, erst spät gingen die letzten Helfer und Besucher auseinander – bis zum nächsten Jahr.


Geschrieben von: Sylt Connected / veröffentlicht am: 24.08.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022