- Werbeanzeige -

Radtour für krebskranke Kinder und ihre Familien

10.000 Kilometer für guten Zweck

Foto: Verein „Menschen für Kinder“

Insel Sylt Zehn Radler, zehn Tage, je 1.000 Kilometer: Aus Dankbarkeit schwangen sich zehn Radfahrer in den Sattel und fuhren vom mittelhessischen Staufenberg nach Sylt. 10.000 Kilometer für den guten Zweck, denn das Ziel war die Sammlung von Spenden für den Verein „Menschen für Kinder“, der seit 25 Jahren in Not geratene und insbesondere an Krebs und Leukämie erkrankte Kinder und deren Familien immer wieder unbürokratisch und gezielt unterstützt.

Ziel der Tour war der Genuss Kontor Sylt in Keitum. Die Abschlusstour führte die zehn Radler einmal quer über die Insel. An verschiedenen Stationen wie zum Beispiel im Hörnumer Hafen machten die Fahrer und ihre Begleiter auf die Aktion aufmerksam.
Der Abschluss der Tour fand am Genuss Kontor in Keitum statt. Dort wurde ein Design-Stuhl von Star Architekt Therani versteigert. Die Firma Interstuhl mit Sitz in Tieringen (auf der schwäbischen Alb) ist nicht nur Marktführer für Büromöbel/Stühle und mehr, sondern zeigte ein großes Herz und war sofort von der Idee angetan und stellte neben finanzieller Unterstützung auch diesen exklusiven Stuhl zur Verfügung. Weitere Informationen zur Tour gibt es unter unter www.spendenradtour.org.


Geschrieben von: Sylter Zeitung / veröffentlicht am: 05.07.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022