- Werbeanzeige -

Berichte und Ergebnisse von Team Sylt

Herren siegen klar

Foto: Team Sylt Im Bild: die A-Jugend von Team Sylt.

Insel Sylt. Einen ganz wichtigen Heimsieg im Kampf um den Klassenerhalt konnte die Herrenmannschaft von Team Sylt am vergangenen Freitagabend gegen die SG Nordau III verbuchen. In einer wilden ersten Halbzeit lagen die Insulaner bereits nach zwei Minuten mit 0:1 im Rückstand, fingen sich aber schnell wieder und drehten die Partie in den ersten 15 Minuten durch Tore von Sascha Scheibe und zweimal Lucas Dobrzinski zu einer 3:1 Führung. Eine Viertelstunde später allerdings hatten die Gäste bereits schon wieder zum 3:3 ausgeglichen. Den Schlusspunkt in diesen aufreibenden ersten 45 Minuten setzte dann aber noch einmal Luke Hüls mit seinem Treffer zum 4:3 Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit spielten die Teamler dann einen etwas routinierteren Stiefel und machten durch die Tore von abermals Sascha Scheibe und Malik Eisfeld den Deckel zum verdienten 6:3 Endstand drauf.

C-Mädels: Einen schlechten Tag erwischten die C-Mädchen bei ihrem Auswärtsspiel beim TuS Dreiring-Havetoft. Die Mädels waren noch nicht richtig auf dem Platz, da waren sie schon dreimal ausgekontert worden und es stand nach elf Minuten 0:3. Danach stabilisierte sich die Mannschaft etwas, aber eigene Chancen wurden nicht genutzt und der Gegner konterte weiter erfolgreich, so dass es zur Halbzeit 0:5 stand. In der zweiten Halbzeit kämpften sich die Insulanerinnen noch einmal ins Spiel, so dass am Ende ein 1:6 stand, mit dem Ehrentreffer durch Mila.

D-Jugend: Es bleibt spannend um die Meisterschaft in der D-Jugend. Im Nachholspiel war der Tabellendritte aus Niebüll zu Gast am Sportzentrum Sylt-Ost. Es sollte bis zum Schlusspfiff eine enge Partie bleiben. Die Rot-Weißen aus Niebüll gingen früh mit 1:0 in Führung. Doch durch Tore von Lasse Scheel und Tom Lässig konnten die Teamler wieder mit 2:1 in Führung gehen. Niebüll kämpfte weiterhin verbissen, Team Sylt ließ zu viele Möglichkeiten zum dritten Tor liegen, und somit kamen die Gäste kurz vor Schluss leider noch zum nicht unverdienten 2:2 Endstand.

Bereits am Sonntagmorgen ging es für die Jungs von Harald Fornhoff und Miguel Oliete dann auch schon weiter. Die Mannschaft war zu Gast beim Tabellenletzten vom TSV Süderlügum. Hoch konzentriert und vor allem darauf bedacht, den Gegner bloß nicht zu unterschätzen, riefen die Insulaner eine starke Vorstellung ab. Am Ende stand ein ungefährdeter 4:0 Auswärtserfolg zu Buche. Zwei Spiele stehen noch aus, die unbedingt gewonnen werden müssen, will die Mannschaft noch eine Chance auf den Meistertitel haben.
Am Samstag, 14. Mai, ist die SG LGV Obere Arlau zu Gast am Sportzentrum. Über zahlreiche Zuschauer würden sich die Kinder freuen.

Die weiteren Team Sylt Ergebnisse vom Wochenende:
• SG FCL/SVE/Frisia 03 – C-Jugend Team Sylt: 3:0
• E-Jugend TS – SG LGV Obere Arlau: 11:3


Geschrieben von: Heiko Wiegand / veröffentlicht am: 12.05.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022