- Werbeanzeige -

Derzeit Belegungsstopp für Kliniken in Niebüll und Husum

Ab Freitag wieder offen?

Foto: SZ

Niebüll/Husum.(fbt) Hans-Martin Slopianka hat unserer Zeitung gestern bestätigt, dass es für die Kliniken in Niebüll und Husum wegen zweier Corona-Ausbrüche derzeit einen Belegungsstopp gibt. Das heiße für Sylter Patienten, „dass ihre Termine in den meisten Abteilungen verschoben werden müssen“, sagte der Kreis-Pressesprecher. Einige wenige Stationen seien nicht betroffen, zum Beispiel die beiden Onkologie-Stationen. Wer zur Geburt nach Husum möchte, muss nach Heide oder Flensburg ausweichen. „Die Notfallversorgung ist jedoch sichergestellt“, ergänzte Slopianka. Notfallpatienten würden nach Flensburg, Heide oder Schleswig gebracht. Der Kreis Nordfriesland hofft, dass der Belegungsstopp „am Freitag ganz oder teilweise wieder aufgehoben werden kann“.

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021