- Werbeanzeige -

Reederei Adler-Schiffe

Whisky-Tasting an Bord

Foto: Adler-Schiffe

List. Das wohl erste Whisky Tasting im Wattenmeer! 834 Kilometer trennen die oberbayrischen Whiskypioniere der Destillerie Lantenhammer und den historischen Kutter „Gret Palucca“ in List, dem nördlichsten Hafen Deutschlands. Was diese beiden Orte miteinander verbindet? Echte Whisky-Leidenschaft! Denn der Sild Whisky wird an Bord der Kutterdame „Gret Palucca” gelagert, was zu einem beschleunigten Reifeprozess beiträgt.
Am Dienstag, 12. Juli, und am Dienstag, 20. September, kann der Whisky in einer zweistündigen Tour verkostet werden. Moderiert werden beide Events vom Master Distiller und Geschäftsführer der Lantenhammer Destillerie, Tobias Maier, und dem Brandambassador Helmut Knöpfle (Keeper of the Quaich).
Los geht es jeweils um 18.30 Uhr mit der Gret Palucca in List. Dort kann der Schiffsbauch des Kutters besichtigt werden. Hier werden 100 Liter zukünftiger Whisky (55 Prozent) in zwölf Fässern gelagert. Danach werden fünf Sorten des Sild-Whiskys verkostet. Dazu werden Canapés gereicht, und jeder Teilnehmer erhält ein Sild Whisky-Glas gratis dazu. Zurück im Hafen von List ist man gegen 20.30 Uhr.
Tickets und Infos gibt es unter www.adler-schiffe.de/whiskytasting, an allen Vorverkaufsstellen und telefonisch unter der Nummer 04651 9870888.


Geschrieben von: Sophie Otto / veröffentlicht am: 28.06.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022