- Werbeanzeige -

Ostseetour für Sylter Jugendliche

Weit aufs Meer hinaus

Foto: KG W‘land

Westerland.(hwi) Ganz allmählich dürfen wieder Pläne geschmiedet werden – und man darf mit Vorfreude auf den Sommer schauen: ein Segeltörn im Sommer. Mit einem großen Segelschiff aufs Meer hinausfahren. Sich dabei mit dem großen Thema Klimawandel beschäftigen. Wer dazu Lust hat, für den oder die ist die Segelfreizeit „KlimaSail“ mit der evangelischen Kirchengemeinde Westerland genau das Richtige. Die Gruppe wird mit dem Museumsschiff „Belle Amie“ in Flensburg in See stechen und bis Rostock segeln. Unterwegs legen alle Hand an. Wer‘s noch nicht kann, kann es lernen. Segel setzen, auf- und abtakeln, navigieren und die Mannschaft versorgen, aber auch schwimmen, schnorcheln und Sonnenbäder an Deck nehmen – all das ist geplant. Außerdem gibt es so einiges über Klimawandel zu erfahren. Ein Team leitet die Fahrt. Teilnehmen können Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren; der Törn findet statt vom 6. Juli bis zum 15. Juli, die Kosten liegen bei 250 Euro. Wenn es Mühe macht, den Betrag aufzubringen, unterstützt die Kirchengemeinde. Fragen und Anmeldung bis zum 1. Juni bei Pastorin Anja Lochner, lochner@kirche-westerland.de, Telefon 04651 7884.

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021