- Werbeanzeige -

Tag der offenen Tür zog große Besucherschar nach Westerland

Volles Haus bei der Feuerwehr

Foto: Sylt Connected Das Wetter passte perfekt zum „Tag der offenen Tür“ mit buntem Programm, zu dem die Freiwillige Feuerwehr Westerland in die Wache am Flughafengelände eingeladen hatte.

Westerland. Ein Riesenandrang herrschte schon zu Beginn des Tags der offenen Tür bei der Westerländer Feuerwehr: Die Besucher kamen, um einen interessanten und entspannten Tag zu verbringen.

Aus einem Korb der Drehleiter begrüßte Wehrfüh-er Christian Fröhlich die Gäste, die neugierig einen Blick hinter die Kulissen der Feuerwehr werfen wollten. Besonders beliebt waren natürlich die Fahrten mit den Fahrzeugen – denn wer wollte nicht einmal eine Runde mit den feuerroten Gefährten drehen? Auch die Hüpfburgen in der Halle waren genauso beliebt wie die anderen Spiele.
Bei perfektem Wetter ließen sich die großen und kleinen Besucher die Gefahren durch Feuer demonstrieren. So manch‘ einer war sicher beeindruckt, wie schnell sich Flammen ausbreiten können. Die DRK-Hundestaffel mit den gelehrigen und niedlichen Vierbeinern ist immer ein Anziehungspunkt der Besucher. Viele nutzten die Gelegenheit, sich die Ausrüstung der Wehr genauer erklären zu lassen und lernten Wissenswertes in den verschiedenen Räumen, die bei einer Führung in Augenschein genommen werden konnten. Andere schwangen sich in den Korb der Drehleiter und bewunderten die Insel aus der Vogelperspektive.

Gekonnt musikalisch untermalt wurde der Tag durch den Musikzug. Am Abend hieß es dann endlich mal wieder gemeinsam zu feiern: Bei Musik von DJ Manis konnten die Tanzwütigen sich die Schuhsohlen warmtanzen.


Geschrieben von: Redaktion / veröffentlicht am: 10.08.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022