- Werbeanzeige -

Familienwochen mit unterhaltsamen Aktionen

Sylt spielt – spielst Du mit?

Foto: Holm Löffl

Westerland. Rund um Ostern geht es auf der Insel abwechslungsreich zu: Die Familienwochen sorgen vom kommenden Sonntag, 24. März bis Sonntag, 7. April, für jede Menge Spiel, Spaß und Spannung. Zahlreiche Sylterinnen und Sylter haben gemeinsam mit den Tourismusorganisationen und der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) ein Osterferienprogramm für die ganze Familie auf die Beine gestellt. „Wir haben sowohl bewährte Klassiker als auch neue Formate im Programm, die nach Lust und Laune zusammengestellt werden können“, erläutert SMG-Projektleiterin Tessa Heyde.
Die Veranstaltungsreihe steht in diesem Jahr unter dem Motto „Sylt spielt“. Und das ist auch das Ziel zweier Formate, die die SMG gemeinsam mit dem Verein „Die Urbanisten“ und dem Familienzentrum Sylt mit Unterstützung der Sylter Bank entwickelt hat: Beim Spieleworkshop „The Island Game“ am kommenden Samstag, 23. und Sonntag, 24. März, haben Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren die Möglichkeit, an der Entwicklung eines neuen Spiels teilzunehmen, bei dem die Insel zum Spielfeld wird. Die Veranstaltung findet von 10 bis 14 Uhr im Jugendzentrum, Geschwister-Scholl-Weg 2, statt. Im Anschluss an den Workshop wird das Spiel visuell gestaltet und darf am Samstag, 6. April, ab 12.30 Uhr von allen Gästen und Einwohnern kostenfrei getestet werden.
Neben dem neuen Insel-Spiel steht auch der Klassiker „Monopoly“ im Mittelpunkt. Das Spiel kommt in einer neuen Sylt-Version heraus, bei der die klassischen Spielfelder sowie Ereignis- und Gemeinschaftskarten durch Sylter Straßennamen und Besonderheiten ersetzt werden. Beim Spielenachmittag mit „Mr. Monopoly“ im Alten Kursaal am Donnerstag, 28. März, von 15 bis 18 Uhr sowie beim Spielevormittag in der Spielothek der Sylt Bibliothek am Samstag, 6. April, von 10 bis 13 Uhr kommen alle Fans des Spieleklassikers mit Sicherheit voll auf ihre Kosten.
Auch abseits dies er beiden Spielformate gibt es jede Menge zu erleben: beim Schwimm- oder Selbstverteidigungskurs genauso wie beim Näh- oder Surf- und Skate-Workshop, Pizzabacken, Schmieden, Familienkino und vielen weiteren Aktionen. Bei der Familienwattwanderung geht es um das Naturschauspiel der Gezeiten, beim „Spogomi“ um das Müllsammeln gegen die Uhr und bei der Familienführung durch den Sagenwald um magische Geschichten. „Bei allen Veranstaltungen geht es letztlich darum, die Vielfalt der Insel spielerisch zu entdecken“, sagt Tessa Heyde.
Alle Veranstaltungen mit Anmeldemodalitäten und Preisübersicht sind auf www.sylt.de/familienwochen zu finden.


Geschrieben von: Redaktion / veröffentlicht am: 20.03.2024
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2024