- Werbeanzeige -

Sportvereine zur Teilnahme bis zu 30. Juni aufgerufen

Sterne des Sports gesucht

Foto: BVR/DOSB Mit den „Sternen des Sports“ soll ehrenamtliches Engagement gewürdigt werden.

Keitum/Sylt. 20 Jahre „Sterne des Sports“ – in diesem Jahr wird wieder der Wettbewerb von der Sylter Bank eG ausgeschrieben. Im Vordergrund steht die Anerkennung von ehrenamtlicher Arbeit bei insularen Sportvereinen, die sich über das normale Breitensportprogramm hinaus mit besonderen Angeboten Tag für Tag engagieren und damit einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. „Mit der Verleihung der Sterne des Sports möchten wir auf lokaler Ebene insbesondere das ehrenamtliche Engagement von Sylter Vereinen würdigen. Viel zu selten erfahren die mitwirkenden Personen eine Wertschätzung und gleichzeitig ist vielen Bürgern dieses herausragende Angebot der ortsansässigen Vereine nicht bekannt“, betont Dirk Ehlers, Vorstand der Sylter Bank eG, der hiermit alle regionalen Sportvereine zu einer Bewerbung um die Sterne des Sports aufruft. Bei dem Wettbewerb dürfen sich die Sportvereine mit ihrem Engagement bewerben. Bei dem Wettbewerb „Sterne des Sports“ zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken und Raiffeisenbanken seit 20 Jahren gesellschaftlich engagierte Vereine gleich dreimal aus. Ein Sylter Verein kann auf kommunaler, Landes- und sogar auf Bundesebene gewinnen. Mitmachen lohnt sich: Auf lokaler Ebene gibt es bis zu 1.500 Euro für die Vereinskasse und auf den Bundessieger warten sogar 10.000 Euro Geldprämie.
Mitmachen können alle Sportvereine auf der Insel Sylt. Die Größe des Sportvereins spielt dabei keine Rolle. Bewerben können sich die Vereine über ein Online- Bewerbungsformular auf www.sylter-bank.de/sternedessports oder www.sterne- des-sports.de. Der Verein entscheidet sich e für ein Sportangebot oder eine Abteilung des Vereins und beschreibt dabei, in welchem Bereich sich der Verein besonders engagiert. Nadja Fink aus dem Marketing der Sylter Bank ergänzt „Wir sind uns sicher, dass jeder Verein bereits die eine oder andere Idee erfolgreich in die Tat umgesetzt hat, die Anerkennung verdient und freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen“. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni. Fragen beantwortet Nadja Fink, Telefon 04651 931-130, E-Mail: nadja.fink@sylter-bank.de. Ausführliche Informationen sind unter www.sterne-des-sports.de zu finden.


Geschrieben von: Redaktion / veröffentlicht am: 13.06.2023
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2024