- Werbeanzeige -

Fahrradverleih Rantum wird in diesem Jahr 30 Jahre alt

So gut wie alles im Programm

Foto: Heiko Wiegand Gottfried Steinhardt mit seinem Mitarbeiter Stefan vor dem Fahrradverleih Rantum. Derzeit sind viele Fahrräder vermietet.

Rantum.(hwi) Manchmal passt es zusammen, das Auftreten, die Ausstrahlung und das, was Menschen sagen. Gottfried Steinhardt gehört zu dieser Spezies. Er steht an diesem Mittwochmorgen mit einem Mitarbeiter vor seinem Fahrradverleih gleich hinter der Kurverwaltung in Rantum und bespricht etwas mit ihm.

„Ach, Sie sind sicher der Redakteur von der Sylter Zeitung. Kommen Sie mit, hinter dem Haus stehen Strandkörbe, da können wir uns hinsetzen.“ Das wird ein gutes Gespräch, denke ich mir in diesem Moment. Er wirkt sympathisch, der 64-jährige gebürtige Flensburger, dessen Rantumer Fahrradverleih in diesem Jahr 30 Jahre alt wird. Die Arbeit mit Fahrrädern und Kunden und deren Wünschen und den ganzen Geschichten, die sie zu erzählen haben, das bringt ihm eine Menge Spaß, sagt er. „Ich komme morgens gerne zur Arbeit!“

Neue Ideen für 2022
Steinhardt strahlt. Und erzählt direkt und ohne Schnörkel von seinen Ideen, was er nächstes Jahr alles Neues für seine Kunden plant. Einen Lieferservice hat er sich vorgenommen, inselweit, zusammen mit einem Kollegen. Und er will mit einer Kollegin geführte Radtouren anbieten. In einer Gruppe, mit einem Ortskundigen vorweg, der die Dörfer erklärt und alles, was dazwischen ist. Damit hat Gottfried Steinhardt schon in diesem Jahr begonnen. Just für den Tag des Gesprächs mit ihm hat er eine geführte Tour mit Gästen aus Hörnum vorbereitet – „solche Touren möchte ich im nächsten Jahr verstärkt im Programm haben“. Und 2022 soll schließlich das Jahr werden, in dem Gottfried Steinhardt seinen Kunden das Beste anbieten möchte, was die Firma Böttcher aus Heide Neues an E-Bikes im Programm hat. „Es ist im Moment schwierig, neue Räder geliefert zu bekommen. Die Fahrradindustrie kommt in der Produktion nicht nach, aus den verschiedensten Gründen. Aber auch das werde ich schaffen.“

Wir haben eigentlich alles
Das kleine Unternehmen mit Steinhardt an der Spitze und den beiden Mitarbeitern Youdid und Stefan, auf die er besonders stolz ist, hat so gut wie alles im Programm, was man sich in der Welt der Fahrräder vorstellen kann: „Vom 16-Zoll-Kinderrad bis zum hochwertigen E-Bike, vom Tourenrad über das Trekking­rad bis hin zu Anhängern für Kinder und Hunde – wir haben eigentlich alles.“Viele Stammkunden bedient er seit vielen Jahren, die meisten aus Rantum, aber auch aus Westerland und Hörnum kommen sie nach Rantum, wenn es um ein Mietrad geht.

1991 ging‘s in Rantum los
Los ging‘s mit dem Fahrradverleih Rantum im Jahr 1991. Gegründet wurde das kleine Unternehmen von Fred Hansen. Und bereits acht Jahre später hat Gottfried Steinhardt 1999 den Verleih übernommen. „Mit 30 Rädern habe ich damals begonnen. Die hatten alle eine Dreigang- oder Fünfgang-Schaltung. Das war alles.“ Steinhardt lacht. „Kein Vergleich mit der Angebotspalette der heutigen Zeit.“ In den letzten beiden Jahren, als die Insel unter immer neuen Coronawellen und damit verbundenen Lockdowns litt, standen Fahrrad-ausflüge hoch im Kurs. „Als 2020 im Mai die Insel wieder aufging, seit diesem Tag komme ich mit der Arbeit nicht mehr hinterher.“ Die Leute wollten sich bewegen und das an der frischen Luft.

Weiter hohe Nachfrage
Was passte in Corona-Zeiten besser als ein Fahrradausflug über die Insel? Möglichst wenig Berührung mit anderen. Und das alles verbunden mit gesunder Bewegung draußen im Freien. Das galt für Sylter wie für Gäste gleichermaßen. Steinhardt blieb bestens im Geschäft und freut sich bis heute über eine hohe Nachfrage nach hochwertigen und bestens gepflegten Fahrrädern zu vernünftigen Preisen. „Viele Menschen sind in den vergangenen beiden Jahren aufs Fahrrad umgestiegen, aus den verschiedensten Gründen. Das ist so geblieben. Was will ich mehr?“
Er blickt optimistisch in seine Zukunft, mit all seinen Plänen und Vorhaben, mit seinem breiten Angebot an Fahrrädern für jeden Geschmack, mit seinem inselweiten Lieferservice ab 2022 und mit seinen Überlegungen, in Zukunft gemeinsam mit einer Kollegin auch noch geführte Touren anzubieten.
„Ich möchte noch ein paar schöne Jahre weitermachen“, sagt Gottfried Steinhardt zum Ende eines guten Gesprächs. Da geht einer in seiner Arbeit auf.
Dass ihm auch die Jugend am Herzen liegt, erwähnt Steinhardt noch beim Abschied: „Ich verschenke in diesen Tagen einige gut gepflegte 26er Dreigang-Räder an Jugendliche. Sie müssen sich nur bei mir melden.“

Fahrradverleih Rantum
Strandweg 7
25980 Sylt/Rantum
Telefon 0170 3272076
www.fahrradverleih-rantum.de


Veröffentlicht am: 05.10.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021