- Werbeanzeige -

Erfolgreiche Begleithundeprüfung

Sechs von sieben haben bestanden

Foto: oh

Insel Sylt.(red) Im Schäferhundeverein – Sylter Hundegemeinschaft – fand dieser Tage eine Begleithundeprüfung statt. Wilfried Tautz, der eigens aus Kiel angereist war, nahm die Prüfung ab. Die Aufregung vor der Prüfung war bei den sieben Teilnehmerinnen, trotz sehr guter Vorbereitung, sehr groß, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.
Das Ergebnis konnte sich dann aber sehen lassen: Die schriftliche Prüfung bestanden alle Prüflinge. Und im praktischen Teil hatten immerhin sechs Teilnehmerinnen Erfolg und bestanden die Aufgaben.

Conny von Eitzen mit Goofy, Angelika Reichardt mit Lucky, Tina Krause mit Smilla, Sina Schubert mit Max, Pia Kilian mit Jackson und Manuela von Eitzen mit ihren Chihuahuas Nemo und Tequila freuten sich nach der Veranstaltung über einen Pokal und eine Urkunde. Und auch Prüfer Wilfried Tautz ging nicht mit leeren Händen nach Hause: Er erhielt vom Verein einen Präsentkorb. Conny von Eitzen, die die Prüflinge vorbereitet hatte, erhielt für ihre hervorragende Arbeit und ihren Einsatz von der Prüfungsgruppe ebenfalls einen Präsentkorb und einen Blumenstrauß. Fazit ist: Jeder Hund, egal ob Chihuahua oder Schäferhund, kann in diesem Verein eine Prüfung ablegen.


/ veröffentlicht am: 04.11.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021