- Werbeanzeige -

Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Kampen

Programm für Jung und Alt

Foto: Feuerwehr Kampen 500 bis 600 Besucherinnen und Besucher erwartet Kampens Wehrführer Sven Olaf Seddig beim Feuerwehrfest in Kampen am kommenden Samstag.

Kampen. Kampen feiert am kommenden Samstag, 22. Juli, seine Feuerwehr. Um 18 Uhr geht es im und rund um das Feuerwehrgerätehaus, Wenningstedter Weg 2, los. Die Gäste der freiwilligen Wehr dürfen sich auf viele Angebote freuen: An einem Getränkestand gibt es Bier, Softdrinks und Wein. Und an einem Grillstand werden Bratwürste und Currywürste angeboten. Außerdem bei der Feuerwehr im Angebot: frische Leberkäsbrötchen und gebratene Garnelen.
Auch für den Nachwuchs haben sich die Kampener Wehrleute etwas einfallen lassen: In einem Übungslöschhaus darf nach Herzenslust mit Wasser gespritzt werden. Besonders beliebt sind bei Mädchen und Jungen die Fahrten in den Einsatzfahrzeugen der Kampener Feuerwehr durch den Ort mit Blaulicht und Martinshorn.
DJ Manis wird darüber hinaus für die richtige Musik sorgen. Er startet direkt gegen 18 Uhr, zunächst mit etwas Hintergrundmusik. Zwischendurch ist dann der Norddörfer Musikverein für ein kurzes Konzert zu Gast. Gastieren wird auch die Rettungshundestaffel mit ihren ausgebildeten Hunden.
Das Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Kampen findet in diesem Jahr zum zweiten Mal seit Ende der Pandemie statt. 2020 und 2021 konnte es coronabedingt kein Sommerfest der Kampener Wehr geben.
Erstmals feierten die Kampener Feuerwehrleute das beliebte Fest im Jahr 1991 als Dankeschön für die Spender, die den Bau des Gerätehauses ermöglicht hatten. Seitdem wird einmal im Sommer unweit des Ortsausgangs Richtung Wenningstedt gefeiert. Wehrführer Sven-Olaf Seddig erwartet rund 500 bis 600 Besucher. „Gerade im vergangenen Jahr war unser Fest super besucht, nachdem viele Sylter und Gäste nach den Pandemie-Jahren ausgehungert waren nach Treffen und Festen. Aber die Frage, wie viele Gäste kommen, ist immer auch ein bisschen vom Wetter abhängig.“ Mit dabei sein werden auch Vertreterinnen und Vertreter der Nachbar-Wehren sowie viele Einheimische, Spender und Zweitwohnungsbesitzer.
Sven-Olaf Seddig, seit über 30 Jahren aktiver Feuerwehrmann zunächst in Wenningstedt bei der Jugendfeuerwehr und danach in Kampen, ist nun im zweiten Jahr Wehrführer der Kampener Feuerwehr. Er folgte auf Gregor Sahler, der seither als stellvertretender Wehrführer fungiert.
Die Feuerwehr Kampen hat aktuell 36 aktive Wehrleute und 52 Mitglieder.
Wer übrigens Interesse hat, in der Kampener Feuerwehr mitzuarbeiten, ist dazu herzlich eingeladen. Sie oder er kann sich per E-Mail an die Adresse ff-kampen@t-online.de wenden. Dann nimmt der Wehrführer Kontakt mit dem Interessenten auf.
Die Kampener Feuerwehr muss monatlich etwa zweimal ausrücken – oft zu Hilfeleistungen, aber auch zu größeren Bränden wie im vergangenen Jahr.


Geschrieben von: Heiko Wiegand / veröffentlicht am: 18.07.2023
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2024