- Werbeanzeige -

Gelungene Feier der Sylter Bank

Michael Stich als Stargast

Foto: Sylter Bank Sylter-Bank-Vorstandsmitglied Dirk Ehlers (r.) begrüßte zusammen mit Birgit Elsinghorst, Leiterin der Region Nord der DZ Privatbank, Michael Stich als hochkarätigen Sportler, Unternehmer und Redner.“

Insel Sylt. „Vom Spitzensportler zum erfolgreichen Unternehmer und Stifter“, so lautete die Einladung eines außergewöhnlichen Abends bei der Sylter Bank. Das Vorstandsmitglied der Sylter Bank, Dirk Ehlers, begrüßte unter Einhaltung der aktuellen Hyghieneregeln zusammen mit Birgit Elsinghorst, Leiterin der Region Nord der DZ Privatbank, Michael Stich als hochkarätigen Redner. Die Tennislegende, die in den 90-er Jahren bis zur Nummer 2 in der Tennis-Weltrangliste aufstieg, ist heute unter anderem als engagiertes Vorstandsmitglied der von ihm gegründeten Michael-Stich-Stiftung für HIV-betroffene Kinder ehrenamtlich im Einsatz. An diesem Abend begrüßten die Verantwortlichen die Kunden der Sylter Bank im Marine-Golf-Club. Zu Beginn stimmte Dirk Ehlers auf den exklusiven und informativen Abend ein. „Wir feiern in diesem Jahr unseren 125. Geburtstag. Seit 1896 sind wir als Genossenschaftsbank unseren Kunden und Mitgliedern verpflichtet – und das aus Überzeugung! Denn ihr Antrieb steht bei uns im Vordergrund!“ so Ehlers. Anknüpfend an den Vorstandsbeitrag berichtete der prominente Gastredner Michael Stich über seinen persönlichen Werdegang zum Profisportler und Weltstar – und über seine persönlichen Inspirationen und Erfahrungen. Vom Tennis-Profi zum Stifter und Unternehmer. In dem Vortrag ging es selbstredend um Leistung, aber besonders auch um Verantwortung und wertorientiertes Handeln. Dabei spannte er den Bogen von seiner sportlichen Karriere zum Unternehmer und Stifter. Michael Stich gründete im Jahr 1994 als damals jüngster Stifter Deutschlands die Michael-Stich-Stiftung zugunsten HIV-betroffener und an Aids erkrankter Kinder. Michael Stich engagiert sich in vielfältiger Weise für die Betroffenen. Die Sylter Bank würdigte die Arbeit der Stiftung mit einer Spende. Dirk Ehlers bedankte sich am Ende des Abends bei allen Kunden, bei Michael Stich und bei Birgit Elsinghorst.


Geschrieben von: Heiko Wiegand / veröffentlicht am: 29.12.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022