- Werbeanzeige -

Aktion in der Villa Kunterbunt

Küste ohne Plastik

Foto: Lars Jockumsen

Westerland. (red/P.M.) Unter dem Motto „Spiele für eine plastikfreie Küste“ lädt der Insel Sylt Tourismus-Service Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren am Mittwoch, 13. Oktober, in die „Villa Kunterbunt“ an der oberen Strandpromenade in Westerland ein.

Bei der Aktion erfahren die kleinen Besucher durch spannende und abwechslungsreiche Spiele eine Menge über das Thema Müll im Meer und an den Küsten. Mit spielerischen Wettkämpfen und viel Spaß erhält der Nachwuchs Antworten auf Fragen, wie: „Wie lange bleibt der Müll im Meer?“, „Was bedeutet das für die Tiere?“, oder „In welcher Tonne entsorge ich überhaupt welchen Müll?“. Die Jungen und Mädchen können Neues lernen, sich bewegen, Spaß am Strand haben, viel frische Luft genießen und noch dazu etwas Gutes für die Natur tun. Sicher gehen alle Kinder, die mitgemacht haben, in Zukunft bewusster mit Plastik um und werden bei Strandausflügen bestimmt das ein oder andere Müllteil mehr aufsammeln. Der Spielevormittag beginnt am Mittwoch, den 13. Oktober um 10 Uhr, Treffpunkt ist die Villa Kunterbunt auf der oberen Promenade. Karten gibt bei allen Sylter Vorverkaufsstellen zum Preis von 15 Euro.


Veröffentlicht am: 07.10.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021