- Werbeanzeige -

Bunt leuchtende Trecker sorgten in Morsum für vorweihnachtliche Stimmung

Imposante Weihnachtsgefährte

Foto: Peter Marnitz Bunt geschmückte Traktoren sorgten bei ihrer Rundfahrt durch Morsum am 4. Advent für vorweihnachtliche Stimmung.

Morsum. Es gab keine Ankündigung, keine Nachricht in den sozialen Netzwerken – und doch standen viele Menschen am Nachmittag des 4. Advents an den Straßen des Dorfes. Per Mundpropaganda von Nachbarn zu Nachbarn hatte sich herumgesprochen, dass rund ein Dutzend geschmückter Traktoren für vorweihnachtlichen Lichterglanz im östlichsten Dorf der Insel sorgen sollte. Und tatsächlich: Angeführt von einem Fahrzeug der Freiwilligen Feierwehr Morsum zog eine bunt leuchtende Karawane über die Dorfstraßen. Schon von weitem sah man es blinken, glitzern und leuchten, auf mancher Ladeschaufel strahlten weihnachtliche Figuren. Man konnte ahnen, dass hinter dieser Aktion viel Arbeit der beteiligten Landwirte steckte, denn wirkungsvoll platzierte Lichterketten machten aus schlichten Nutzfahrzeugen imposante Weihnachtsgefährte.

Initiiert und organisiert wurde die Aktion von dem Bündnis „Wir für Morsum“, zu dem unter anderem die Morsumer Kulturfreunde, die evangelische Kirchengemeinde, die Freiwillige Feuerwehr, der Ortsbeirat und die Gruppe „13 in einem Boot“ gehört.

Man habe die fröhlich-weihnachtliche Aktion bewusst nicht angekündigt, betonte Maren Ehmke, Vorsitzende der Morsumer Kulturfreunde: „Wir wollten in diesen Corona-Zeiten niemanden aus anderen Orten der Insel anlocken, um so größere Menschenansammlungen zu vermeiden. Deshalb standen nur Bewohner vor den Häusern und konnten sich über diesen leuchtenden Weihnachtsgruß freuen, ohne in Gefahr zu geraten.“ Bei den Morsumern, von denen viele die noch existierende Dorfgemeinschaft genießen, kam diese Aktion jedenfalls gut an, erfuhr die Vorsitzende der Kulturfreunde in vielen Gesprächen.


Geschrieben von: Peter Marnitz / veröffentlicht am: 22.12.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022