- Werbeanzeige -

Erfolgreicher Sponsorenlauf in der Norddörferschule

Hilfe für die Opfer des Krieges

Foto: Petra Christ

Wenningstedt-Braderup. Die Norddörferschule veranstaltete am vergangenen Freitag einen Sponsorenlauf für die Opfer des unfassbaren Krieges in der Ukraine. Die Spenden, die bei dem Lauf zusammenkamen, gehen an den Round Table Deutschland, der sich für die Menschen vor Ort einsetzt.

Der Lauf, an dem neben den Schülerinnen und Schülern auch einige Geschwister und Eltern teilnahmen, fand auf dem Fußballplatz neben der Schule statt. Die Strecke ging um das gesamte Spielfeld herum – 328 Meter. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer konnte diese Runde beliebig oft absolvieren und bekam pro gelaufener Runde einen gesponserten Geldbetrag. Die Streckenposten verteilten nach jeder zurückgelegten Runde ein Bändchen an die Läuferinnen und Läufer, um später die gelaufenen Runden zählen zu können. Die Teilnehmer hatten im Vorfeld die Aufgabe, sich selbst Sponsoren zu suchen. Die Sponsoren belohnten jede gelaufene Runde mit einem selbst festgelegten Betrag.

Viele weitere Unternehmen, aber auch Eltern und weitere Bürger sponserten die Kinder der Norddörferschule, so dass am Ende ein ansehnlicher Betrag für Round Table Deutschland zusammenkam.


Geschrieben von: Heiko Wiegand / veröffentlicht am: 28.04.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022