- Werbeanzeige -

Sylt Kita: Christina Kosmehl übernimmt

Heinke Tadsen verabschiedet

Foto: Gemeinde Sylt

Westerland.(red) Abschied nehmen hieß es dieser Tage für Heinke Tadsen (rechts im Bild), langjährige Leiterin der Sylt Kita „Alte Realschule“. Nach 28-jähriger Tätigkeit in der Kinderbetreuung wurde sie im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, teilte die Gemeinde Sylt mit.
Anfangs als Erzieherin und in den vergangenen 17 Jahre als Leiterin tätig, begleitete und führte Heinke Tadsen die Teileinrichtung der Gemeinde Sylt mit Krippen-, Kindergarten- und Hortkindern. Zuletzt wurden insgesamt rund 330 Kinder an drei Standorten betreut. Zum neuen Schuljahr werden die Horte nicht mehr zur Sylt Kita gehören, da sie in eine Offene Ganztagsschule umgewandelt werden. Damit ändert sich auch die Leitungsstruktur der Sylt Kita.

Bereits seit dem 1. Juli trägt Christina Kosmehl (r.) die Gesamtleitung der Sylt Kita für beide Standorte. Kosmehl war zuvor schon die Leiterin des Standorts „Am Nordkamp“. Das neue Leitungsteam der Sylt Kita setzt sich nunmehr zusammen aus Christina Kosmehl mit ihren Stellvertreterinnen Dunja Christiansen (Alte Realschule) sowie Nicole Kumbartzky und Silvia Paulsen (Am Nordkamp).
„Die Gemeinde Sylt wünscht dem neuen Leitungsteam viel Freude bei der Arbeit und Heinke Tadsen eine wundervolle Zeit in ihrem neuen Lebensabschnitt“, heißt es in der Mitteilung abschließend.

- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021