- Werbeanzeige -

Mit einer Spende der Sylter Bank wurde am Schulzentrum eine Lernlounge eingerichtet

Entspanntes Lernen in Blau

Foto: oh

Gemeinde Sylt. (red/P.M.) Gemütliche Sofas, passende Tischchen, ab sofort können sich die Schülerinnen und Schülern am Schulzentrum Sylt in einer neu gestalteten stylischen „Lernlounge“ auf den Unterricht vorbereiten – oder in Ruhe Kraft für den Schulalltag tanken. Mit einer Spende von 19.000 Euro konnten hochwertige und einladende Sofas und weitere Sitzgelegenheiten sowie Grünpflanzen angeschafft werden, die zum Lernen und Verweilen einladen.

Bastian Sünkler, Abteilungsleiter Marketing der Sylter Bank, die für die Spende gesorgt hat, konnte sich mit Schulleiterin Gonde Detlefsen, Lehrer Kjell Pohns und den zwei aktuellen Schülersprecherinnen Cilia Kabbani und Lilly Eberhardt davon überzeugen, dass das Spendengeld der Bank gut angelegt ist. Mit einer kleinen Zeremonie wurde die Lernlounge offiziell eingeweiht.
„Ein großes Dankeschön geht an die Sylter Bank für diese großzügige Spende, die unseren Schülerinnen und Schülern mit den tollen Möbeln in einem angenehmen und schönen Ambiente ein Lernen und Entspannen in der ,Lernlounge´ ermöglicht“, freute sich Schulleiterin Detlefsen. Auch Bastian Sünkler zeigte sich äußerst zufrieden mit dem Ergebnis: „Wir freuen uns als Sylter Bank, mit dieser Spende einen Beitrag für das Lernen in Wohlfühlatmosphäre zu leisten und damit den Sylter Schülerinnen und Schülern den Lernalltag positiver zu gestalten.“ Das Geld für die Spende, so Bastian Sünkler, stammt aus dem Gewinnsparen der Sylter Bank.


Veröffentlicht am: 12.10.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021