- Werbeanzeige -

Freiwillige Räumung

Demonstranten wollen Camp verlassen

Foto: Heiko Wiegand So sieht der Park vor dem Rathaus derzeit noch aus - binnen drei Tagen wollen die Demonstranten den Rathausmarkt freiwillig räumen.

Westerland.(red) Wie das Verwaltungsgericht gestern entschied, müssen die Demonstranten den Rathauspark räumen (Sylter Zeitung berichtete). Wie Bürgermeister Nikolas Häckel in einem Statement mitteilte, fand heute ein Gespräch zwischen dem Vertretungsberechtigten der Camper, dem Ordnungsamt, der Polizei und de Bürgermeister statt. Die Demonstranten haben laut Häckel zugesagt, „den Rathausmarkt binnen drei Tagen freiwillig und friedlich zu räumen.“

Ob das passiert, ist jedoch unklar. Danach werde, wenn es rechtlich zulässig ist, geräumt.


Geschrieben von: Redaktion / veröffentlicht am: 07.09.2022
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2022