- Werbeanzeige -

Traditionelles Grünkohlessen mit der Sylter Biike Box

Deftiger Genuss für zu Hause

Foto: Biike Box

Insel Sylt. Wenn am Mittwoch, 21. Februar, das Biikebrennen als „Nationalfest“ der Friesen begangen wird, können Syltfreunde und Sylter fernab der Insel bereits zum dritten Mal das traditionelle Grünkohl-Essen genießen. Die Sylter Biike Box wird auch in diesem Jahr bequem nach Hause geliefert.
Am Abend des Biikebrennens wird traditionell in großer Runde mit Familie und Freunden Grünkohl gegessen. Damit auch diejenigen nicht auf diesen norddeutschen Genuss verzichten müssen, die an diesem Tag nicht auf Sylt sind, initiiert das Magazin „Dein Sylt“ gemeinsam mit Sylter Küchenchefs, Auszubildenden und Partnerfirmen die Sylter Biike Box für zuhause. Jede der auf 250 Exemplare limitierten Sylter Biike Boxen für zwei Personen enthält 500 Gramm frisch gekochten regionalen Grünkohl, dazu zwei Scheiben Kassler, vier Kohlwürste, etwas Senf sowie eine Sylter Friesenbrot-Backmischung. Lediglich die Kartoffelbeilage sollte nach Wunsch hinzugefügt werden.
Der gesamte Erlös aus der Aktion ist für die Auszubildenden der Dehoga-Berufe der Insel bestimmt. Damit wird den Auszubildenden die Teilnahme an Zusatzqualifikationen neben der eigentlichen Ausbildung ermöglicht. Dieses erweiterte Lehrangebot soll den Facettenreichtum des Ausbildungsstandorts Sylt stärken.
Deshalb wirken auch ehrenamtliche Köche der Insel mit.
Darunter Tim Thielebein vom Klappholttal List, Markus
Pertgen, Küchenchef des Landhaus Severin*s am
Morsum Kliff, Alexander Klein, Küchenchef des Fährhaus in Munkmarsch und Sven Pietschmann, Küchenchef und Geschäftsführer des Synder in List.
Die zubereiteten Köstlichkeiten werden am Dienstag, 13. Februar, gut verpackt und ab dann auf den Weg zu ihren Genießern gehen. Auch namhafte Partner wie Fruchthandel Decker und die Bäckerei Raffelhüschen sowie Bullseye Spirits aus Dänemark tragen mit ihrer großzügigen Unterstützung zum Erfolg der Aktion bei. Der Grünkohl-Genuss für Zuhause ist zum Preis von 49,99 Euro plus Versandkosten pro Box unter
www.sylter-biike-box.de bestellbar.
Wer bis zum 13. Februar bestellt, erhält das Grünkohlgericht pünktlich zum traditionellen Biike Fest. Wer auf Sylt ist, kann seine Biike Box auch gerne ab Mittwoch, 14. Februar, abholen.


Geschrieben von: Redaktion / veröffentlicht am: 23.01.2024
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2024