- Werbeanzeige -

Dehoga und Sylter Unternehmer laden ein

Corona-Impftermin

Foto: Peter Marnitz

Insel Sylt. (red/P.M.) Für alle, die sich unkompliziert und schnell auf der Insel gegen Corona impfen lassen wollen, gibt es am 2. November ein Angebot. Aufgrund der beiden stark nachgefragten Impftage im August haben die Sylter Unternehmer (SU) und der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Sylt zusammen mit dem Sozial- und Gesundheitsministerium Kiel diesen dritten Impftag organisieren können. Am Dienstag, 2. November, können sich Sylterinnen und Sylter sowie Arbeitskräfte der Insel zwischen 11 und 15 Uhr kostenlos impfen lassen. Es ist keine Krankenversicherung notwendig. Die Impfungen finden im Kamp-Hüs, Hauptstraße 12 in Kampen statt. Die Räumlichkeiten hat der Tourismusservice Kampen dankenswerterweise zur Verfügung gestellt. Durchgeführt werden die Impfungen von einem mobilen, vom Gesundheitsministerium organisierten Ärzteteam.

Einheimische, die sich impfen lassen möchten, müssen sich verbindlich bis Freitag, 29. Oktober, mit Namen, Adresse und Nennung einer Telefonnummer für Rückfragen unter der E-Mailadresse info@sylter-unternehmer.de anmelden. Am Impftag selbst ist der Ausweis mitzubringen.

Man kann auch schon zur Beschleunigung des Termins vorab den Anam-nese- und Aufklärungsbogen ausfüllen und zum Impftermin mitbringen. Aufklärungs- und Anam-nesebogen gibt es zum Download sowie zum Vor-ausfüllen auf www.rki.de


Veröffentlicht am: 07.10.2021
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2021