- Werbeanzeige -

Open-Air-Musikfestival „Kampen Jazz by Till Brönner“

Ausnahmekünstler des Jazz

Foto: oh

Kampen. Tolle Nachrichten für alle Fans des Open-Air-Musikfestivals Kampen Jazz by Till Brönner. In diesem Jahr feiert die Veranstaltung nach drei Jahren Corona-bedingter Abstinenz ihr fünfjähriges Jubiläum auf Sylt. Am Freitag, 30. Juni und Samstag, 1. Juli, verwandelt sich der Strönwai wieder in eine der beliebtesten Jazz-Bühnen Norddeutschlands. „Ich bin überglücklich, dass wir endlich wieder beste Jazz-Musik nach Sylt bringen dürfen und unseren langersehnten fünften Geburtstag mit unseren Fans in Kampen feiern können“, sagt der fünfmalige Echo-Preisträger Till Brönner, der das Festival 2016 gemeinsam mit dem Veranstalter Dariush Mizani und der Gemeinde Kampen ins Leben rief. Dank der Sponsoren und der Unterstützung der Kampener Unternehmer ist der Eintritt zu dem Open-Air-Highlight wie in den Jahren zuvor kostenfrei.
Ein preisgekröntes Aufgebot an internationalen Jazz-Größen bildet den perfekten Rahmen für eine große Geburtstagsfeier auf Sylt: Zum fünfjährigen Jubiläum von Kampen Jazz lockt der weltbekannte Trompeter und musikalische Leiter Till Brönner erneut internationale Jazz-Musiker an den Strönwai in Kampen. Mit den beiden zweifachen Grammy-Preisträgerinnen, der Brasilianerin Eliane Elias und der US-Amerikanerin Diane Schuur, erleben die Zuschauer des mittlerweile in ganz Europa bekannten Open-Air-Festivals die große Bandbreite des Jazz.
Ein weiteres Highlight ist der Auftritt von Tom Gaebel. Zusammen mit der Big Band der Bundeswehr lässt der „deutsche Sinatra“ das Publikum mit seiner außergewöhnlichen Stimme in Rat-Pack-Zeiten schwelgen. Bluesige und soulige Jazz-Klänge liefert Sänger und Trompeter Jeff Cascaro, der bereits im Alter von 18 Jahren den Bundeswettbewerb „Jugend jazzt“ gewann Auch er wird am Strönwai von der über 20 Musiker starken Big Band der Bundeswehr begleitet. Für ausgelassene Stimmung bei den Besuchern sorgt Star-Pianist Joja Wendt, dessen weltweite Live-Auftritte ein Vorbild an stilistischer Vielfalt, Virtuosität und Entertainment sind. Gastgeber Till Brönner bietet mit seiner Band am Samstag eine bunte Reise durch seine Werke. Als Special Guest präsentiert der fünffache Echo-Preisträger mit Atrin Madani aus Berlin einen neuen Stern am Jazz-Gesangshimmel.
Beginn des „Kampen Jazz Festival by Till Brönner“ ist um 16 Uhr. „Wir danken ganz besonders unseren Partnern und den Kaufleuten der Gemeinde Kampen für ihre neuerliche Unterstützung. Durch sie wurde die fünfte Auflage des Kampen Jazz erst möglich und der Eintritt zu dem Open-Air-Highlight ist wie in den Jahren zuvor kostenfrei“, sagt Dariush Mizani.
Es lohnt sich auf jeden Fall schon Freitagnachmittag, nach Kampen zu kommen. Bereits ab 16 Uhr fungiert DJ Peter Kliem vom angesagten Club Rotes Kliff mit chilligem „Jazz & Soul“ als musikalischer Appetitmacher, ihm folgt gegen 18 Uhr Inusa & Bouch. Ab 19 Uhr folgt die Begrüßung von Till Brönner.
Auf der Flaniermeile ab 16 Uhr und rund um die Hauptbühne verwöhnt die Kampener Gastronomie und Feuerwehr Besucher an verschiedenen Essen- und Getränkeständen.
Und auch der „Chef“ Till Brönner will einige ganz besondere Leckerbissen servieren: Wann immer sich die Gelegenheit bietet, so kündigt der musikalische Kopf und Ausnahmetrompeter an, will er spontan die Bühne entern, um gemeinsam mit seinen Gästen zu musizieren.
Am Samstag startet das Programm gegen 16.30 Uhr mit DJ´s Kampen Jazz und wechselt sich mit Inusa & Bouch gegen 17 Uhr ab. Beide Abende werden gegen 22.45 Uhr enden. Es stehem keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Wir bitten die Besucher unbedingt auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Die Buslinie 1 hält direkt Kampen Mitte. Die SMG – Sylter Verkehrsgesellschaft verdichtet am Abend seine Taktung für die Rückfahrt.

Das Programm am Freitag, 30. Juni:
1. Set: Eliane Elias Trio feat. Marc Johnson & Rafael Barata, 19.15 Uhr
2. Set: Die Big Band der Bundeswehr, 21.15 Uhr
Special Guest: Jeff Cascaro

Das Programm am Samstag, 1. Juli:
1. Set: Till Brönner & Band 18.30 Uhr, Special Guest: Atrin Madani
2. Set: Die Big Band der Bundeswehr: 20.40 Uhr
Special Guests: Diane Schuur, Tom Gaebel und Joja Wendt Foto: Gde. Kampen


Geschrieben von: Redaktion / veröffentlicht am: 27.06.2023
- Werbeanzeige -

Meistgeklickte Artikel

- Werbeanzeige -
  • Jobbörse Sylt
  • Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
  • v. Stern’sche Druckerei
  • Sylt Marketing
Alle Rechte bei Sylter Zeitung © 2024